10. bis 17. Juni 2017: Kanalinseln – Jersey und Guernsey (7GBL1001)

  • Ziel:
  • Aufenthaltsdauer: 8 Tage
  • Abfahrt: 10/06/2017
  • Ankunft: 17/06/2017

REISEPREIS:
pro Person im Doppelzimmer: 1.995- €
Einzelzimmerzuschlag: 365,- €
Einzelzimmer sind nur begrenzt verfügbar!

Die faszinierende und ereignisreiche Geschichte der beiden Inseln Jersey und Guernsey reicht über ein Jahrtausend zurück. Heute kündet die Landschaft mit ihren im normannischen Stil erbauten Bauerngehöften, den engen Gassen, kleinen Feldern und französischen Straßennamen allerorten davon, dass die Inseln stets von zwei großen Nationen beeinflusst waren: England und Frankreich. Laut historischen Quellen ist das Christentum zur Zeit des römischen Imperiums auf die Inseln gekommen; richtig Fuß gefasst hat es aber erst dank Sankt Helier, einem Einsiedler und Märtyrer, der im 6. Jahrhundert auf Jersey gelebt hat. Seine Wirkstätte als Prediger lag unweit des Felsens, auf dem sich heute Elizabeth Castle erhebt, der Ort, wo ihn sächsische Piraten ermordet haben sollen. Sechshundert Jahre später wurde ihm zu Ehren an derselben Stelle eine kleine Kapelle errichtet, die heute als Hermitage Rock bekannt ist.

10. bis 17. Juni 2017

RN: 7GBL1001

REISEPROGRAMM

1. Tag: Münster – Jersey
Transfer von Münster, Recklinghausen und Duisburg zum Flughafen Köln/Bonn. Flug mit einer Maschine der Lufthansa von Köln/Bonn mit Umstieg in München nach Jersey. Nach der Ankunft auf Jersey werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Dort beziehen Sie Ihre Zimmer für drei Nächte. Im Anschluss unternehmen Sie einen ersten orientierenden Stadtrundgang durch St. Helier, die Hauptstadt Jerseys. Anschließend haben Sie noch Zeit, durch den prächtigen Howard Davies Park zu spazieren.

2. Tag: Jersey
Heute entdecken Sie den Süden der Insel. Zunächst besuchen Sie in St. Helier das im 16. Jahrhundert erbaute Elizabeth Castle, eines der Wahrzeichen Jerseys. Gleich nebenan ist die »Hermitage Rock«, eine kleine Kapelle aus dem 12. Jahrhundert. Anschließend geht es weiter nach St. Brelade, wo Sie einen Spaziergang zum Leuchtturm La Corbière unternehmen. Zum Abschluss des Tages sehen Sie die Gärten des Samarès Manor.

3. Tag: Jersey
Heute besuchen Sie zunächst La Hougue Bie, die neolithischen Ausgrabungen, die seit über 5000 Jahren die Landschaft Jerseys dominieren. Danach geht es zur Hafenstadt Gorey und dem Mont Orgueil Castle. Am Nachmittag fahren Sie zu den Jersey War Tunnels, die sehr anschaulich über die deutsche Besatzungszeit von 1940 bis 1945 informieren.

4. Tag: Jersey – Guernsey
Am Vormittag fahren Sie mit der Fähre nach Guernsey, die zweitgrößte der Kanalinseln. Nach der Ankunft sehen Sie zunächst St. Peter Port, die Hauptstadt der ca. 64 km² großen Insel. Danach haben Sie noch etwas Zeit zur freien Verfügung, bevor Sie anschließend Ihr Hotel für die nächsten drei Nächte beziehen.

5. Tag: Guernsey
Heute unternehmen Sie eine Inselrundfahrt und erforschen die vielen kleinen Fischerdörfer und Buchten. Sie besuchen die wahrscheinlich kleinste Kirche der Welt, Shell Chapel, die 1914 fast ganz allein von Bruder Deodat erbaut wurde. Auch ein Besuch von Sausmarez Manor darf auf keinen Fall fehlen. Am Nachmittag besuchen Sie das Castle Cornet, das fünf faszinierende Museen beherbergt, welche über die Geschichte der Insel, ihrer Bewohner und der Festung erzählen.

6. Tag: Sark
Am heutigen Tag unternehmen Sie einen Ausflug mit der Fähre zur malerischen Insel Sark. Eine Reise in die Vergangenheit: da alle motorisierten Fahrzeuge von der Insel verbannt sind, sind Spaziergänge hier das Hauptvergnügen. Bei einer Fahrt mit der Pferdekutsche genießen Sie die unberührte Natur. Außerdem besuchen Sie die Gärten der Seigneurie und die Steinbrücke La Coupée. Am Nachmittag geht es mit der Fähre zurück nach Guernsey.

7. Tag: Guernsey – Jersey
Sie verlassen Guernsey und setzen nach Jersey über, wo Sie die letzte Nacht auf den Kanalinseln verbringen werden. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

8. Tag: Jersey – Münster
Morgens fahren Sie zur Lavender Farm. Die farbenprächtigen Lavendelfelder erinnern an das nahe gelegene Frankreich. Danach geht es weiter zu Judith Quérée’s Garten. Judith führt Sie persönlich durch ihren kleinen versteckten Garten, in dem Sie über 2 500 Pflanzen bestaunen können. Am frühen Nachmittag fahren Sie zum Flughafen. Rückflug mit der Lufthansa von Jersey mit Umstieg in München nach Köln/Bonn. Rücktransfer in die Ausgangsorte der Reise.

LEISTUNGEN:

(IM REISEPREIS ENTHALTEN)
- Transfer von Münster, Recklinghausen und Duisburg zum Flughafen Köln/Bonn und zurück
- Flug mit der Lufthansa von Köln/Bonn mit Umstieg in München nach Jersey und zurück inkl. einem Freigepäckstück (23 kg) und inkl. aller Sicherheitsgebühren, Flughafen- und Flugsteuern
- Vier Übernachtungen auf Jersey im »Merton Hotel« sowie drei Übernachtungen auf Guersey im »St. Pierre Park Hotel« in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
- Halbpension
- Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. der erforderlichen Eintrittsgelder
- Fährüberfahrten von Jersey nach Guernsey und zurück
- Fährüberfahrten von Guernsey nach Sark und zurück
- Qualifizierte deutschsprachige örtliche Reiseleitung
- Emmaus-Reiseleitung
- Reisepreis-Sicherungsschein
- Reisekranken-Versicherung nach den Bedingungen der Europäischen Reiseversicherung mit Selbstbeteiligung

REISEVERANSTALTER:

Dialog-Medien und
Emmaus-Reisen GmbH
Telefon: 02 51 / 2 65 50-0
E-Mail: info@emmaus-reisen.de