11. bis 18. Oktober 2021: »SÜDTIROL« Kultur und Natur im Goldenen Oktober (1ITK2005)

  • Ziel:
  • Ankunft: 11/10/2021
  • Rückreise: 18/10/2021

REISEPREIS
pro Person im Doppelzimmer: 1.150,- €
Einzelzimmerzuschlag: 275,- €
Einzelzimmer sind nur begrenzt verfügbar!
Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Geistliche Begleitung: Weihbischof Rolf Lohmann

Südtirol verdankt seine natürliche und kulturelle Vielfalt der einzigartigen Lage auf der Sonnenseite der Alpen. Weinberge und Obstgärten, grüne Täler und schroffe Gipfel machen Südtirol zu einer ganz besonderen Region, die es immer wieder neu zu entdecken gilt. Knapp 500 000 Deutsche, Italiener und Ladiner leben hier zusammen. Charakteristisch für die Landschaft ist der Kontrast zwischen alpin und mediterran. Lassen Sie sich von der Vielfalt Südtirols begeistern.

 

REISEPROGRAMM:

1. Tag: Münster – Innsbruck
Morgens Fahrt im komfortablen Fernreisebus von Osnabrück, Münster, Recklinghausen und Duisburg vorbei an München und Kufstein nach Innsbruck. Im Hotel »Stage 12« beziehen Sie Ihr Zimmer für eine Nacht.

2. Tag: Innsbruck – Meran
Morgens entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Tiroler Landeshauptstadt. Sie besichtigen den Dom und das »Goldene Dachl«, das Wahrzeichen der Stadt. Danach fahren Sie über den Reschenpass weiter nach Meran. Dort beziehen Sie im Hotel »Bellevue« Ihr Zimmer für fünf Nächte.

3. Tag: Meran
Vormittags besichtigen Sie Meran, die »Perle Südtirols«. Nach einer Stadtführung haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Am Nachmittag besuchen Sie die Gärten von Schloss Trauttmansdorff, dem früheren Feriensitz von Kaiserin Sissi. Von dort bieten sich atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Bergwelt.

4. Tag: Dolomitenrundfahrt
Heute erkunden Sie die herrliche Bergwelt der Dolomiten. Ihr Ausflug führt rund um das Sella Massiv, das mehr als 3 000 m in den Himmel ragt. Es geht über vier beeindruckende Bergpässe mit immer neuen fantastischen Ausblicken. Auf dem Rückweg nach Meran führt eine herrliche Panoramastraße am Kalterer See vorbei.

5. Tag: Schloss Tirol – St. Monika im Vinschgau
Morgens unternehmen Sie einen Spaziergang zum Schloss Tirol. Das im 12. Jahrhundert erbaute Schloss ist das bedeutendste aller Tiroler Schlösser. Kunsthistorische Zeugnisse warten auf Sie: Werke der Romanik, frühgotische Wandmalereien sowie die älteste Tiroler Glasmalerei. Nachmittags fahren Sie zur Wallfahrtskirche St. Monika im Vinschgau. Nach einer Besichtigung feiern Sie gemeinsam Eucharistie.

6. Tag: Bozen
Heute fahren Sie nach Bozen. Die Hauptstadt Südtirols erwartet Sie. Sie lernen die Dompfarrkirche, den Waltherplatz und das Dominikanerkloster bei einem Altstadtrundgang kennen. Anschließend besuchen Sie den berühmtesten »Bewohner«, den Ötzi. Dann haben Sie noch Zeit für einen Bummel durch die hübschen Gässchen und über den Markt mit vielen einheimischen Produkten.

7. Tag: Meran – Neustift – Dinkelsbühl
Auf dem Weg zur Zwischenübernachtung nach Dinkelsbühl besuchen Sie das Augustiner-Chorherrenstift Neustift bei Brixen. Bei der Stiftsbesichtigung erfahren Sie Wissenswertes zum Orden der Augustiner Chorherren, erhalten Einblicke in die über 875-jährige Geschichte des Stiftes und lernen die Stiftskirche, den Kreuzgang, das Museum und den berühmten Bibliothekssaal kennen. In der Stiftskirche feiern Sie noch einmal Eucharistie. Anschließend geht es weiter nach Dinkelsbühl. Im Vier-Sterne »Meiser Design Hotel« beziehen Sie Ihr Zimmer für eine Nacht. Nach dem Abendessen haben Sie noch Zeit zu einem Bummel durch die Stadt, die zu den am besten erhaltenen mittelalterlichen Städten Deutschlands zählt.

8. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise. Die Ankunft in den Ausgangsorten erfolgt am späten Nachmittag.

Programmänderungen vorbehalten

 

 

Leistungen

(im Reisepreis enthalten)

 

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus von Osnabrück, Münster, Recklinghausen und Duisburg mit Klimaanlage und WC
  • jeweils eine Zwischenübernachtung in Innsbruck im Hotel »Stage 12« und in Dinkelsbühl im »Meiser Design Hotel«
  • Fünf Übernachtungen in Meran im Vier–Sterne Hotel »Bellevue«
  • Halbpension
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. der erforderlichen Eintrittsgelder
  • Audiosystem für die Führungen
  • Geistliche Begleitung
  • Emmaus-Reiseleitung
  • Reisekranken-Versicherung nach den Bedingungen der Ergo-Reiseversicherung mit Selbstbeteiligung

Reiseveranstalter

Dialog-Medien und Emmaus-Reisen GmbH
Geschäftsstelle Emmaus-Reisen
Horsteberg 21, 48143 Münster
Tel.: 0251 / 26 55 00
Fax: 0251 / 26 55 099
E-Mail: info@emmaus-reisen.de

Foto: Pixabay kordi_vahle