12. bis 19. Oktober 2019: Sizilien – »Königin der Inseln« (9ITK1001)

  • Ziel:
  • Aufenthalt: 8 Tage
  • Ankunft: 12/10/2019
  • Rückreise: 19/10/2019

REISEPREIS
pro Person im Doppelzimmer: 1.670,- €
Einzelzimmerzuschlag : 220,- €
Einzelzimmer sind nur begrenzt verfügbar!

Sizilien ist der Schlüssel zu allem – als »Königin der Inseln« adelt Johann Wolfgang von Goethe Sizilien 1787 in der »Italienischen Reise«. Entdecken Sie eine Woche lang die größte Insel im Mittelmeer. Auf dem Programm stehen spannende Städte wie Syrakus und Palermo, die eindrucksvollen Tempel von Agrigent und Segesta, Mosaiken und Ausgrabungen und vieles mehr. So lernen Sie die Vielseitigkeit der Insel kennen.

 

REISEPROGRAMM

1. Tag: Münster – Palermo
Transfer von Münster, Recklinghausen und Duisburg zum Flughafen Düsseldorf. Flug mit der Lufthansa von Düsseldorf mit Umstieg in München nach Palermo. Bezug der Zimmer im Raum Palermo für drei Nächte.

2. Tag: Palermo – Monreale
Am heutigen Tag steht eine Besichtigung von Palermo auf dem Programm. Sie spazieren über einen der malerischen, arabisch anmutenden Märkte mit seiner Fülle an landestypischen Erzeugnissen. Anschließend besichtigen Sie den „Palazzo die Normanni“ und die Capella Palatina, die Palastkapelle. Zur Mittagspause werden Sie auf einem der Märkte zu einer sizilianischen Spezialität eingeladen. Am Nachmittag fahren Sie nach Monreale, wo Sie den Dom mit den wunderschönen byzantinischen Goldmosaiken und den angrenzenden Kreuzgang bewundern.

3. Tag: Segesta – Erice – Trapani
Morgens fahren Sie nach Segesta. Hier besichtigen Sie den gut erhaltenen dorischen Tempel und das griechische Theater. Anschließend führt der Ausflug Sie nach Erice, wo Sie durch die malerischen Gassen und die blumengeschmückten Innenhöfe bummeln. Anschließend besuchen Sie eine Konditorei, in der Mandelspezialitäten, die sogenannten „Ericini“ hergestellt werden. Auf der Basis „Pani cunzatu“ werden Sie zu einem Mittagsimbiss erwartet. Danach fahren Sie in Richtung Trapani, wo Sie im Rahmen einer Panoramafahrt die Salinen mit den charakteristischen Windmühlen sehen werden.

4. Tag: Cefalù – Agrigent
Auf dem Weg nach Agrigent besuchen Sie zunächst die Stadt Cefalù. Hier besichtigen Sie den Normannendom mit seinen byzantinischen Goldmosaiken und den aus arabischer Zeit stammenden Waschplatz. Durch das Landesinnere fahren Sie anschließend nach Agrigent. Hier lernen Sie das weltberühmte hellenistische Tal der Tempel kennen. Im Raum Agrigent oder Porto Empedoce beziehen Sie Ihr Zimmer für eine Nacht.

5. Tag: Piazza Armerina – Enna
Durch das sizilianische Hinterland führt die Fahrt Sie nach Piazza Armerina, wo die Besichtigung der römischen Villa del Casale mit den weltberühmten Fußbodenmosaiken auf dem Programm steht. Danach fahren Sie nach Enna. In der höchst gelegenen Provinzhauptstadt Italiens besichtigen Sie das Lombardenkastell. Im Raum Acrireale beziehen Sie Ihre Zimmer für drei Nächte.

6. Tag: Ätna – Taormina
Heute steht ein Ausflug zum Ätna (3323 m), dem größten noch tätigen Vulkan Europas auf dem Programm. Sie fahren hinauf bis zu den Silvestri-Kratern auf etwa 1900m Höhe. Zur Mittagspause besuchen Sie ein Zitrusgut, auf dem Sie zu einem rustikalen Spezialitätenessen eingeladen werden. Am Nachmittag fahren Sie nach Taormina, beliebt wegen seiner einzigartigen Lage auf dem Monte Tauro. Hier besichtigen Sie das griechisch-römische Theater.

7. Tag: Catania – Syrakus
Morgens besichtigen Sie Catania. Die Stadt wurde 1669 durch einen verheerenden Ausbruch des Ätnas und 1693 durch ein schweres Erdbeben völlig zerstört und im Barockstil wiederaufgebaut. Danach besuchen Sie den lebendigen Fischmarkt. In Syrakus, einst mächtigste Griechenstadt auf Sizilien besichtigen Sie die archäologische Zone, bevor Sie zum Abschluss des Ausfluges einen Bummel durch die Altstadt auf der Halbinsel Ortagia unternehmen.

8. Tag: Catania – Münster
Fahrt zum Flughafen von Catania. Rückflug mit der Lufthansa von Catania mit Umstieg in München nach Düsseldorf. Transfer in die Ausgangsorte dieser Reise.

LEISTUNGEN:

(Im Reisepreis enthalten)

  • Transfer von Münster, Recklinghausen und Duisburg zum Flughafen Düsseldorf und zurück
  • Flug mit der Lufthansa von Düsseldorf mit Umstieg in München nach Palermo und zurück von Catania mit Umstieg
  • München inkl. einem Freigepäckstück (23 kg) und inkl. aller Sicherheitsgebühren, Flughafen- und Flugsteuern
  • Sieben Übernachtungen in Vier-Sterne Hotels in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Mittagsimbiss am zweiten Tag
  • Ländlicher Mittagsimbiss am dritten Tag
  • Besuch eines Zitrusgutes mit einem rustikalen
  • Spezialitätenessen am sechsten Tag
  • Alle Fahrten im modernen Fernreisebus
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm
  • inkl. der erforderlichen Eintrittsgelder
  • Qualifizierte deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • Aufenthaltsgebühren in Palermo und Acireale
  • Emmaus-Reiseleitung
  • Reisekranken-Versicherung nach den Bedingungen der Europäischen Reiseversicherung mit Selbstbeteiligung

Reiseveranstalter

Dialog-Medien und Emmaus-Reisen GmbH
Geschäftsstelle Emmaus-Reisen
Horsteberg 21, 48143 Münster
Tel.: 0251 / 26 55 00
Fax: 0251 / 26 55 099
E-Mail: info@emmaus-reisen.de