23. bis 30. April 2022: Königreich Jordanien (2JOP2001)

  • Ziel:
  • Ankunft: 23/04/2022
  • Rückreise: 30/04/2022

REISEPREIS
pro Person im Doppelzimmer: 1.990,- €
Einzelzimmerzuschlag: 360,- €
Einzelzimmer sind nur begrenzt verfügbar!

Geistliche Begleitung:
Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck

Das königliche Jordanien ist ein faszinierendes wie auch sympathisches Reiseland. Entdecken Sie antike Stätten in Jerash, Amman und auf dem Berg Nebo. Mit der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Petra erleben Sie eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten des Nahen Ostens. Spätestens wenn Sie im »Wadi Rum«, einer der spektakulärsten Wüstenlandschaften der Welt, übernachten und am Abend den grandiosen Sternenhimmel bewundern, fühlen Sie sich in das Land von 1001 Nacht versetzt. Das Land »jenseits des Jordans« ist auch ein Pilgerziel. Auf dem Berg Nebo werden wir wie Mose hinüber in das »Gelobte Land« sehen und Eucharistie feiern. Darum freuen wir uns sehr, dass der Bischof von Essen, Dr. Franz-Josef Overbeck, diese Reise geistlich begleiten wird.

 

REISEPROGRAMM:

1. Tag: Münster – Jordanien
Morgens Bustransfer ab Osnabrück, Münster, Recklinghausen und Duisburg zum Flughafen Frankfurt. Direktflug mit der jordanischen Linienfluggesellschaft Royal Jordanian nach Amman. Nach der Ankunft Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Bustransfer zum »Century Park« Hotel Amman. Bezug der Zimmer für zwei Übernachtungen.

2. Tag: Jerash – Amman
Morgens fahren Sie nach Jerash, der griechisch-römischen Dekapolisstadt Gerasa und besichtigen das »Pompeji des Nahen Ostens«. Nachmittags besuchen Sie Amman, die Hauptstadt des Königreichs Jordanien: die Zitadelle mit dem Tempel des Herkules, den Umayyaden-Palast und die König Hussein Bin Talal Moschee.

3. Tag: Berg Nebo – Madaba – Totes Meer
Am Morgen fahren Sie zum Berg Nebo. Neben den archäologischen Stätten erwartet Sie ein herrlicher Panoramablick über das Jordantal, das Tote Meer und die Palmenstadt Jericho. Auf dem Berg Nebo feiern Sie gemeinsam Eucharistie. In der St. Georg-Kirche von Madaba besichtigen Sie die älteste Kartendarstellung des Heiligen Landes als Mosaik. Anschließend fahren Sie zum Toten Meer, beziehen Ihr Hotelzimmer im »Dead Sea Spa« Hotel für eine Übernachtung und haben die Gelegenheit, in dem Salzsee zu baden.

4. Tag: Kerak – Petra
Über den Königsweg fahren Sie nach Petra. Unterwegs besichtigen Sie in Kerak die bedeutendste Kreuzfahrerfestung Jordaniens. Nach der Ankunft in der Felsenstadt Petra beziehen Sie im »Mövenpick Nabatean Castle« Hotel Petra Ihr Zimmer für zwei Übernachtungen.

5. Tag: Petra
Ein ganzer Tag in Petra. Von T.E. Lawrence, bekannt als »Lawrence von Arabien« stammt der Ausspruch: »Petra ist der herrlichste Ort der Welt.« Es steht eine ausführliche Besichtigung der ehemaligen Hauptstadt des Nabatäerreiches, UNESCO-Weltkulturerbe und eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten des Nahen Ostens auf dem Programm. In der ehemaligen byzantinischen Kirche, einer dreischiffigen Basilika, feiern Sie Eucharistie.

6. Tag: »Wadi Rum«
Sie verlassen Petra und fahren zum »Wadi Rum«, eine der spektakulärsten Wüstenlandschaften der Erde. Mit dem Jeep unternehmen Sie eine Rundfahrt durch diese faszinierende Landschaft zwischen Bergmassiven und Wüstensand. Eine Eucharistiefeier in der Wüste wird zu einem beeindruckenden Erlebnis. Im komfortablen Wüstencamp »Rahayeb Desert« beziehen Sie Ihre Unterkunft für eine Übernachtung. Ein unvergesslicher Sternenhimmel wartet auf Sie.

7. Tag: »Wadi Rum« – Aqaba
Heute fahren Sie nach Aqaba am Roten Meer, wo Sie zunächst eine Stadtrundfahrt unternehmen werden. Sie beziehen Ihr Zimmer im Mövenpick Hotel »Tala Bay Resort« für eine Übernachtung. Am Nachmittag können Sie die Stadt und das Rote Meer genießen.

8. Tag: Aqaba – Münster
Früh morgens erfolgt der Transfer zum Flughafen Aqaba. Mit Royal Jordanian fliegen Sie mit Umstieg in Amman zurück nach Frankfurt. Mit dem Bus geht es nach der Ankunft zurück zu den Ausgangsorten dieser Reise.

Programmänderungen vorbehalten.

 

Leistungen:

(im Reisepreis enthalten)

  • Bustransfer ab Osnabrück, Münster, Recklinghausen und Duisburg zum Flughafen Frankfurt und zurück
  • Linienflüge mit Royal Jordanian ab Frankfurt nach Amman und zurück ab Aqaba über Amman nach Frankfurt inkl. einem Freigepäckstück (23 kg) und inkl. aller Sicherheitsgebühren, Flughafen- und Flugsteuern
  • Sieben Übernachtungen lt. Reiseverlauf, davon zwei in Amman im »Century Park« Hotel, eine am Toten Meer im »Dead Sea Spa« Hotel, zwei in Petra im »Mövenpick Nabatean Castle« Hotel, eine im Wüstencamp im »Wadi Rum« im »Rahayeb Desert« in de luxe Zelten und eine in Aqaba im Mövenpick »Tala Bay Resort« Hotel im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Alle Besichtigungen lt. Programm inkl. der erforderlichen Eintrittsgelder
  • Alle Fahrten im komfortablen Fernreisebus lt. Programm
  • Qualifizierte deutschsprachige örtliche Reiseleitung während des gesamten Aufenthaltes in Jordanien ab/bis Flughafen
  • Audiosystem für die Führungen
  • Geistliche Begleitung
  • Emmaus-Reiseleitung
  • Trinkgeldpauschale in Höhe von 64,- €
  • Reisekranken-Versicherung nach den Bedingungen der Ergo Reiseversicherung mit Selbstbeteiligung

Reiseveranstalter

Der Reiseveranstalter im Sinne des Reiserechts:
Dialog-Medien und Emmaus-Reisen GmbH
Horsteberg 21
48143 Münster
Tel.: 0251 / 26 55 00
Fax: 0251 / 26 55 099
www.emmaus-reisen.de

Foto: Dirk Woestmann