28. Mai bis 1. Juni 2020: LEIPZIG – Mit Konzert des Gewandhausorchesters (0DEK2004)

  • Ziel:
  • Aufenthalt: 5 Tage
  • Ankunft: 28/05/2020
  • Rückreise: 01/06/2020

REISEPREIS
pro Person im Doppelzimmer: 750,- €
Einzelzimmerzuschlag: 150,- € (nur begrenzt verfügbar)

Entdecken Sie Leipzig, dass der Dichter Johann Wolfgang von Goethe als »Klein Paris« bezeichnete und erleben Sie ein Konzert mit dem weltberühmten Gewandhausorchester. Das Orchester blickt auf eine über 250-jährige Geschichte zurück. Alles begann mit 16 Leipziger Kaufleuten, die im Jahr 1743 eine Konzertgesellschaft gründeten. Neben dem musikalischen Hochgenuss wartet in »Auerbachs Keller« ein lukullischer Gaumenschmaus auf Sie. »Auerbachs Keller« ist die bekannteste Gaststätte der Stadt, der Goethe ein bleibendes literarisches Denkmal gesetzt hat. Der Dichter lässt dort eine Szene seines berühmten Werkes „Faust 1“ spielen. Genießen Sie Lebensfreude à la Leipzig.

 

REISEPROGRAMM:

1. Tag: Münster – Leipzig
Morgens bringt Sie ein Fernreisebus von Duisburg, Recklinghausen, Münster und Osnabrück nach Leipzig. Sie beziehen für vier Nächte Ihr Zimmer im zentral gelegenen Vier-Sterne »Seaside Park Hotel«. Vor dem Abendessen werden Sie zu einem Begrüßungscocktail erwartet.

2. Tag: Leipzig
Am Vormittag steht eine Stadtbesichtigung auf dem Programm. Sie entdecken Messehäuser und Passagen als Zeugnisse des Handels, die für Leipzig typisch sind. In der Mädlerpassage befindet sich das Traditionsrestaurant »Auerbachs Keller«, dass Goethe zu seinem Faust-Drama animierte. Anschließend kommen Sie an der Nikolaikirche vorbei, der steinernen Zeitzeugin der friedlichen Revolution von 1989. Eine Besichtigung des Völkerschlachtdenkmals darf nicht fehlen. Das Abendessen nehmen Sie in »Auerbachs Keller« ein.

3. Tag: Leipzig
Am Vormittag erwartet Sie eine musikalische Stadtbesichtigung zum Thema »Musikstadt Leipzig – Bach, Wagner und Gewandhaus«. Richard Wagner ist in Leipzig geboren, Bach, Mendelssohn-Bartholdy und Schumann wirkten hier. Sie erhalten Einblicke in die Musikgeschichte und die kulturellen Zentren der Stadt, wie die Thomaskirche mit ihrem berühmten Thomanerchor, Oper und Gewandhaus. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung. Am Abend besuchen Sie ein Konzert mit dem Gewandhausorchester, das Werke von Johannes Brahms spielt.

4. Tag: Naumburg an der Saale
Vormittags fahren Sie nach Naumburg an der Saale zum Besuch des Naumburger Doms und des neu angelegten Gartens. Der Dom St. Peter und Paul mit seinem berühmten Westchor aus der Mitte des 13. Jahrhunderts und dem Lettner ist eines der wichtigsten Bauwerke der Frühgotik. Weltberühmt sind die Stifterfiguren Uta und Ekkehard, sowie die mittelalterlichen Kunstwerke. Am Nachmittag geht es zurück nach Leipzig. Der restliche Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung.

5. Tag: Merseburg – Münster
Auf dem Heimweg besuchen Sie die Stadt Merseburg. Ein Rundgang durch das historische Ensemble vermittelt Ihnen Einblicke in die über 1 150-jährige Stadtgeschichte. In den Abendstunden erreichen Sie die Ausgangsorte Ihrer Reise.

LEISTUNGEN:

(im Reisepreis enthalten)

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus ab Duisburg, Recklinghausen, Münster und Osnabrück mit Klimaanla­ge, Bordküche und WC
  • Vier Übernachtungen mit Frühstücksbüffet im zentral gelegenen »Seaside Park Hotel« im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Zwei Abendessen im Hotel, sowie ein Abendessen im Traditionsrestaurant »Auerbachs Keller«
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. aller Eintrittsgelder
  • Emmaus-Reiseleitung

Reiseveranstalter

Dialog-Medien und Emmaus-Reisen GmbH
Geschäftsstelle Emmaus-Reisen
Horsteberg 21, 48143 Münster
Tel.: 0251 / 26 55 00
Fax: 0251 / 26 55 099
E-Mail: info@emmaus-reisen.de