30. Juli bis 5. August 2021: Vom Ijsselmeer bis zur Nordsee – Flusskreuzfahrt mit der MS Elegant Lady (1NLW2002)

  • Ziel:
  • Ankunft: 30/07/2021
  • Rückreise: 05/08/2021

REISEPREIS
Pro Person in einer Doppelkabine: ab 969 Euro

Für weitere Informationen zur Reise und zum Schiff fordern Sie bitte den Sonderprospekt an: 0251 265 500

Eine Flusskreuzfahrt ist stets eine Reise wert. Einfach nur dahingleiten, während unzählige Landschaftsbilder an Ihnen vorbeiziehen – das macht einen Flussurlaub aus und schafft unvergessliche Erlebnisse. Als ihr schwimmendes Zuhause haben wir für Sie die »MS Elegant Lady« ausgewählt. Ihr Name ist Programm: Stilvoll und komfortabel bringt die »ELEGANT LADY« Sie zu den schönsten Orten an Rhein und IJsselmeer und lässt Sie den Alltag einfach vergessen. Freuen Sie sich auf malerische Seenlandschaften sowie fantastische Strände auf Texel und bewundern Sie schmucke Giebelhäuser und Grachten in Amsterdam. »Welkom» zu einer Reise in der einzigartigen idyllischen Atmosphäre Hollands.

Das Reiseprogramm

1. Tag: Münster – Düsseldorf
Bequem und entspannt erfolgt die Anreise im modernen Fernreisebus ab Osnabrück, Münster, Recklinghausen und Duisburg nach Düsseldorf. Hier erwartet Sie die »MS Elegant Lady« zur Einschiffung. Nach dem Bezug Ihrer Kabine für sechs Übernachtungen lernen Sie Ihr Schiff kennen. Danach werden Sie zum Begrüßungscocktail mit Vorstellung der Besatzung und zum anschließenden Abendessen erwartet. Ihr Schiff fährt rheinabwärts in Richtung Niederlande.

2. Tag: Zutphen – Kampen
Morgens erreicht die »MS Elegant Lady« Zutphen. Nach dem Frühstück haben Sie während eines Halbtagesausflugs die Möglichkeit, die Hansestadt Zutphen sowie Bronkhorst zu besuchen. Zutphen, zur Römerzeit als fränkische Siedlung entstanden, ist bereits seit ca. 1700 Jahren besiedelt und damit eine der ältesten Städte Hollands. Mit seinen 450 nationalen Baudenkmälern hat die Hansestadt einen einzigartigen Status in Holland inne. 15 km weiter südlich und am Ostufer der Ijssel gelegen erwartet Sie Bronkhorst, die viertkleinste Stadt Hollands, mit seinen malerischen Gassen und Bauernhöfen. Am Nachmittag heißt es wieder »Leinen los« und das Schiff nimmt Kurs auf Kampen. Genießen Sie am Abend das Essen im Restaurant und lassen Sie den Tag gemütlich an Bord oder bei einem individuellen Abendspaziergang in Kampen ausklingen.

3. Tag: Kampen – Ijsselmeer – Texel
Der Vormittag bietet die Gelegenheit im Rahmen eines Ausflugs auf Entdeckertour zu gehen. Die historische Innenstadt von Kampen lässt sich am besten zu Fuß erkunden. Über 500 Baudenkmäler darf die Hansestadt ihr Eigen nennen, darunter die Sint Nicolaaskerk, das Gotische Huis, die Stadttore sowie eine Replik eines mittelalterlichen Handelsschiffes. Bevor es zum Mittagessen zurück aufs Schiff geht, führt Sie der Ausflug noch ins autofreie Giethoorn, zweifelsfrei dem Highlight des Ausflugs. Wegen der vielen Grachten wird der Ort auch »das Venedig des Nordens« genannt. Acht Kilometer lang schlängelt sich der Ort um einen Dorfkanal. Die Häuser stehen jeweils auf Anhöhen und haben oft noch die typischen Schilfdächer mit geschwungener Kamelform. Das Dorf wird von zahlreichen Querkanälen durchzogen. Über die Kanäle sind die charakteristischen Holzbrücken dieses »Wasserdorfes« gebaut. Mittags verlässt das Schiff Kampen. Nach einer Fahrt auf dem Ijsselmeer erreicht Ihr Schiff am Abend Oudeschild auf der Insel Texel.

4. Tag: Texel – Harlingen – Stavoren
Nutzen Sie die Gelegenheit und erkunden bei einem fakultativen Ausflug die größte und westlichste der Westfriesischen Inseln. Die Insel ist nicht nur wegen ihrer abwechslungsreichen Landschaft (»ganz Holland auf einer Insel«), sondern auch wegen ihrer reichen Tier- und Pflanzenwelt beliebt. Während des Mittagessens verlässt die »MS Elegant Lady« Texel und steuert Harlingen in Friesland an. Dort können Sie, wenn Sie mögen, bei einem geführten Rundgang die wunderschöne Stadt am Wasser entdecken. Die Hafenstadt mit seinen vielen kleinen Gassen, Teilen einer alten Befestigungsanlage sowie ursprünglichen Grachtengürteln ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Am Abend verlässt Ihr Schiff Harlingen und macht sich auf den Weg nach Stavoren, wo kurz vor Mitternacht festgemacht wird.

5. Tag: Stavoren – Enkhuizen
Stavoren ist die! Stadt am IJsselmeer. Sie ist nämlich an nicht weniger als drei Seiten vom IJsselmeer eingeschlossen. Nutzen Sie die Zeit, um sich auf einem geführten Rundgang die Sehenswürdigkeiten des Ortes anzuschauen. Unter anderem erwartet Sie das Standbild vom »Wyfke fan Stavoren«, einer mittelalterlichen Figur aus einer der bekanntesten Sagen der niederländischen Volksliteratur. Oder besichtigen Sie lieber Sie das Oosterschelde-Sturmflutwehr, den abschließbaren Teil der einzigartigen Deltawerke und besuchen Sie Neeltje Jans? Dieses über drei Kilometer lange Wehr, bestehend aus 65 enormen Betonpfeilern, wird mitunter auch als «achtes Weltwunder« bezeichnet. Die riesigen Tafelschütze zwischen den Pfeilern können bei Sturm und drohender Springflut geschlossen werden. Die restliche Zeit ist der Damm geöffnet. Durch diese einzigartige Konstruktion ist das Meerwasser salzhaltig geblieben und das herrliche Naturgebiet der Oosterschelde ist geschützt. Mittags verlässt Ihr Schiff Stavoren und erreicht am Nachmittag Enkhuizen. Bekannt als hübsche Hafenstadt am IJsselmeer war Enkhuizen im goldenen Zeitalter als sehr wohlhabend bekannt. Die vielen historischen Gebäude und Denkmäler, die Sie bei einem geführten Rundgang besuchen können, vermitteln immer noch die Atmosphäre dieser Zeit. Nach dem Abendessen nimmt die »MS Elegant Lady« Kurs auf Amsterdam.

6. Tag: Amsterdam
Genießen Sie den Vormittag in der pulsierenden Tulpenstadt Amsterdam. Erkunden Sie die niederländische Metropole während einer Stadt- und Grachtenrundfahrt und lassen Sie sich von den unterschiedlichen Eindrücken begleiten. Die Geschichte der Stadt reicht bis in die Römerzeit zurück. Während dieser Zeit entwickelte sich Amsterdam von einer auf Pfählen gebauten Siedlung zu der über 800.000 Einwohner zählenden Hauptstadt der Niederlande. Alternativ haben Sie die Möglichkeit einen Ausflug nach Zaanse Schans und Edam zu buchen. Zaanse Schans ist das wohl bekannteste Freilichtmuseum in den Niederlanden, denn fast eine Million Besucher aus ganz Europa zählt man hier jährlich im Wohn- und Handwerkerviertel von 1850. Weiter geht es von hier nach Edam. Die Stadt ist weltweit für seinen Käse, die Käsemärkte und Käselagerhäuser bekannt, hat aber noch viel mehr zu bieten, wie Sie feststellen werden. In diesem authentischen Dorf am IJsselmeer findet man heimelige Einkaufsstraßen, gemütliche Cafés sowie eine wunderschöne Altstadt mit historischen Fassaden. Während des Mittagessens legt die »MS Elegant Lady« von Amsterdam in Richtung Düsseldorf ab. Nutzen Sie noch einmal die Zeit an Bord zum Entspannen und geselligen Beisammensein.

7. Tag: Düsseldorf – Münster
Heute heißt es nach dem Frühstück Abschied nehmen von der »MS Elegant Lady« und ihrer Besatzung. Nach der Ausschiffung erfolgt der Rücktransfer in die Ausgangsorte der Reise.

Leistungen

(im Reisepreis enthalten)

 

  • Bustransfer nach Düsseldorf und zurück, ab Vechta, Osnabrück, Münster, Recklinghausen und Duisburg
  • Schiffsreise in der gewählten Kabine/Kategorie
  • Hafen- und Schleusengebühren
  • Begrüßungsgetränk an Bord
  • Festliches Galadinner
  • Volle Verpflegung auf dem Schiff: Frühstück, Mittag- und Abendessen, Nachmittagskaffee und -tee mit Kuchen
  • Kaffee- und Teestation
  • Mobiles Audiosystem während der Ausflüge
  • Informationsmaterial für Ihre Reise
  • PLANTOURS Kreuzfahrten-Reiseleitung
  • Emmaus-Reiseleitung

Reiseveranstalter

PLANTOURS Kreuzfahrten
eine Marke der plantours & Partner GmbH,
Martinistraße 50 – 52
28195 Bremen