31. August bis 7. September 2019: Portugals Norden auf dem Douro (9PTW1001)

  • Ziel:
  • Aufenthalt: 8 Tage
  • Ankunft: 31/08/2019
  • Rückreise: 07/09/2019

Decksplan, Kabinenpreise und Reiseanmeldung bitte dem Sonderprospekt entnehmen.

Von Porto durch das Tal des Rio Douro bis nach Spanien
Freuen Sie sich auf eine besondere Flusskreuzfahrt! An Bord des Komfort-Schiffes »MS Amalia Rodrigues« entdecken Sie eine wunderschöne Landschaft im Norden Portugals bis zur spanischen Grenze. Es erwarten Sie die früheren Kulturhauptstädte Europas Porto und Guimaraes und Salamanca im Norden Spaniens. Und während Ihr Schiff auf dem Duoro unterwegs ist, zieht an Ihnen gemächlich das Douoro-Tal mit seinen malerischen Weinbergen und Pinien- und Olivenhainen vorüber.

 

REISEPROGRAMM

1. Tag: Münster – Porto
Die Anreise zum Flughafen Münster/Osnabrück erfolgt morgens in Eigenregie. Mit der Lufthansa fliegen Sie über Frankfurt nach Porto. Anschließend erfolgt der Bustransfer zur Einschiffung auf die »MS Amalia Rodrigues«. Sie beziehen Ihre Kabinen für sieben Nächte.

2. Tag: Porto
Schon die Lage am nördlichen Ufer des Rio Douro macht die Bischofs- und Universitätsstadt zu einer der Schönsten des Landes. Im Jahr 2001 war sie die Kulturhauptstadt Europas, außerdem gehört Porto zum UNESCO-Weltkulturerbe. Bei einer Stadtbesichtigung haben Sie die Möglichkeit den Börsenpalast und weitere wichtige Sehenswürdigkeiten Portos, wie die Kathedrale Sé, die Franziskanerkirche, das Konzerthaus und die Avenida da Boavista kennen zu lernen. Selbstverständlich haben Sie auch Zeit für eigene Erkundungen in der Stadt. Über Nacht bleibt das Schiff in Porto.

3. Tag: Porto – Régua
Am Vormittag haben Sie Freizeit für eigene Unternehmungen oder können an einem Ausflug nach Guimaraes unternehmen. Die malerische Stadt ist Geburtsort des ersten portugiesischen Königs, Alfons I., und wird als »Wiege der Nation« und erste Hauptstadt bezeichnet. Im Jahr 2012 war Guimaräes Kulturhauptstadt Europas. Die Altstadt zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mittags verlässt die »MS Amalia Rodrigues« die Atlantikküste und nimmt Kurs auf Régua, wo das Schiff am Abend ankommen wird. Unterwegs genießen Sie die herrliche Landschaft des Dourotales an Bord Ihres komfortablen Schiffes.

4. Tag: Régua – Pinhão – Vega de Terrón
Während Ihr Schiff morgens in Richtung Pinhão weiter fährt, haben Sie die Möglichkeit zu einem Ausflug nach Vila Real. Hier erkunden Sie den Ort mit vielen Sehenswürdigkeiten, unter anderem das barocke Rathaus, und die Kirchen Igreja Nova und Sé Sao Domingos. Unterwegs besuchen Sie eine Bäckerei, wo eine Probe des süßen Gebäcks „Cristas de Galo“, in Form eines Hahnenkamms auf Sie wartet. Anschließend geht es zum Schloss Mateus. Die barocke Fassade des Schlosses finden Sie auf dem Etikett des weltweit meistverkauften Weines, » Mateus-Rosé «. In Pinhão gehen Sie rechtzeitig zum Mittagessen wieder an Bord. Am Nachmittag genießen Sie, vielleicht auf dem Sonnendeck, die wunderschöne Landschaft während der Weiterfahrt des Schiffes nach Vega de Terrón. Nach dem Abendessen werden Sie zu einem Flamencoabend im Salon erwartet.

5. Tag: Vega de Terrón – Barca d‘Alva
In Barca d’Alva erreicht die »MS Amalia Rodrigues« den Wendepunkt Ihrer Flusskreuzfahrt. Von hier aus haben Sie die Gelegenheit zu einem Ausflug zur spanischen Universitätsstadt Salamanca. Im Mittelpunkt der Stadtbesichtigung steht die arkadengesäumte Plaza Mayor, für viele der schönste Platz Spaniens. Nach dem Mittagessen haben Sie Zeit für eigene Erkundungen in Salamanca.

6. Tag: Barca d’Alva – Ferradosa – Pinhão
Morgens verlässt Ihr Schiff Barca d’Alva und nimmt Kurs auf Pinhão. Unterwegs genießen Sie wieder die Landschaft auf dem Sonnendeck oder in der Panorama-Lounge. Nach dem Mittagessen erreicht die »MS Amalia Rodrigues« den Ort Ferradosa. Von hier aus können Sie einen Ausflug auf der Weinstraße in die terrassenförmig angelegten Weinanbaugebiete des Rio Torto unternehmen. Selbstverständlich werden Sie unterwegs bei einer Weinprobe die heimischen Weine auch probieren. Zum Abendessen gehen Sie in Pinhão wieder an Bord. Vielleicht unternehmen Sie anschließend noch einen Bummel durch den hübschen Ort, einem der Zentren der portugiesischen Weinkultur.

7. Tag: Pinhão – Régua – Porto
Am Vormittag können Sie im Rahmen eines weiteren Ausfluges die alte Bischofsstadt Lamego besuchen. Die Stadt erlebte im 18. Jahrhundert eine Blütezeit, als hier ein „Feiner Wein“ produziert wurde, der Vorläufer des Portweins. Während des Ausfluges fährt Ihr Schiff weiter nach Régua. Zum Mittagessen sind Sie wieder zurück an Bord. Am Nachmittag können Sie auf dem Weg nach Porto noch einmal die wunderbare Landschaft entlang des Douro genießen. Nach dem Abendessen werden Sie zu einem Folkloreabend an Bord in der Panorama-Lounge erwartet.

8. Tag: Porto – Münster
Nach dem Frühstück erfolgen die Ausschiffung und der anschließende Bustransfer zum Flughafen Porto. Mit der Lufthansa erfolgt der Rückflug mittags über Frankfurt zum Flughafen Münster/Osnabrück.

 

Ihr Schiff »MS Amalia Rodrigues«
– Modernes Premium-Schiff für Flusskreuzfahrten auf dem Douro
– Elegantes Restaurant mit exklusiver internationaler Küche
– viele Getränke im Reisepreis bereits inkludiert
– Komfortable und geräumige Kabinen; überwiegend mit französischen Balkonen ausgestattet
– Panorama-Lounge mit Bar, Foyer mit Rezeption, kleine Bibliothek
– Einladendes Sonnendeck mit Liegestühlen
– Kleiner Bord-Shop, kostenfreier WLAN-Zugang
– Internationales Publikum
– Deutsch sprechender Gästeservice

Kabinen
66 geschmackvoll eingerichtete Außenkabinen (13 m²), die Betten können getrennt oder zusammengestellt werden. Kabinen auf dem Ober- und Mitteldeck mit französischem Balkon. Kabinen auf dem Hauptdeck mit zwei Fenstern (nicht zu öffnen)

Ausstattung
Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Flat-Screen-TV (Satelliten-TV, eingeschränkter Empfang)
und Bordradio

Sonderprospekt

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG:
Bitte fordern Sie den ausführlichen Sonderprospekt mit Kabinenplan, ausführlicher Leistungsbeschreibung und Anmeldeschein direkt bei uns an: Telefon 02 51 / 2 65 50-0

…download Sonderprospekt PDF

LEISTUNGEN:

(Im Reisepreis enthalten)

  • Linienflüge mit Lufthansa ab Flughafen Münster/Osnabrück über Frankfurt nach Porto und zurück inkl. einem Gepäckstück bis 23 kg und aller Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Bustransfer vom Flughafen zum Schiff und vom Schiff zum Flughafen
  • Schiffsreise in der gebuchten Kategorie
  • Hafen- und Schleusengebühren
  • Bordveranstaltungen
  • Festliches Galadiner
  • Willkommens-Cocktail
  • Volle Verpflegung auf dem Schiff: Buffetfrühstück, Mittag- und Abendessen
  • Getränke zu den Mahlzeiten (Wasser, Wein, Bier, Softgetränke, Espresso nach dem Essen)
  • Bargetränke (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte)
  • Audiosystem während der Ausflüge
  • Emmaus-Reiseleitung

Reiseveranstalter:

PLANTOURS Kreuzfahrten
Eine Marke der plantours & Partner GmbH,
Martinistraße 50-52, 28195 Bremen

in Verbindung mit
Dialog-Medien und Emmaus-Reisen GmbH
Geschäftsstelle Emmaus-Reisen
Horsteberg 21, 48143 Münster
Tel.: 0251 / 26 55 00
Fax: 0251 / 26 55 099
E-Mail: info@emmaus-reisen.de