4. September 2019: Tagesfahrt ins Emsland und die Niederlande (9DEK1009)

REISEPREIS:
pro Person: 49,- €
Mindestteilnehmer: 45 Personen

BEGLEITUNG: CHEFREDAKTEUR DR. CHRISTOF HAVERKAMP

Moin und herzlich Willkommen im Emsland und den Niederlanden! Steigen Sie ein und verbringen Sie mit Dr. Christof Haverkamp, Chefredakteur der Bistumszeitung „Kirche+Leben“ einen Tag in seiner emsländischen Heimat und den benachbarten Niederlanden. Das Emsland ist durchzogen von Mooren, Wäldern und Flusslandschaften, gepflegten Dörfern und Städten. Ein Großteil des Emslandes war jahrhundertelang Teil des Niederstifts Münster, und über beide Seiten der Grenze erstreckte sich das Bourtanger Moor.

 

TAGESPROGRAMM

Mittwoch, 4. September 2019
Sie fahren im komfortablen Fernreisebus von Duisburg, Recklinghausen und Münster zunächst bis zur Gedenkstätte Esterwegen im nördlichen Emsland. Die Gedenkstätte erinnert an alle 15 Konzentrations-, Straf- und Kriegsgefangenenlager in der Region und an ihre Opfer, darunter der Nobelpreisträger Carl von Ossietzky. Außerdem dokumentiert sie die Geschichte der „Moorsoldaten“, die mit dem Spaten ins Moor zogen.

Anschließend geht es weiter zum 1465 eingeweihten Kloster Ter Apel in den Niederlanden. Es liegt an der alten Handelsstrecke von Münster nach Groningen in einem abgeschiedenen Waldgebiet. Heute ist die gut erhaltene mittelalterliche Klosteranlage ein Museum. Mit Kirche, Kreuzgang, Kräutergarten und Krankenzimmern bietet das Backstein-Gebäude einen hervorragenden Einblick in das Ordensleben früherer Jahrhunderte.

Danach steuert der Bus die dritte Station an: das Van-Gogh-Haus in Nieuw Amsterdam/Veenord. Der berühmte Maler zog im Herbst 1883 in diese Gegend, und die Moorlandschaft hinterließ bei ihm einen bleibenden Eindruck. In dem Haus können Sie das Zimmer besichtigen, in dem Vincent van Gogh für drei Monate zur Untermiete wohnte. Ein Film versetzt die Besucher ins 19. Jahrhundert zurück. Danach folgt die Rückfahrt in die Ausgangsorte

LEISTUNGEN:

(Im Reisepreis enthalten)

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus von Münster, Recklinghausen und Duisburg
  • Alle Besichtigungen laut Programm inklusive der erforderlichen Eintrittsgelder
  • Begleitung durch den „Kirche+Leben“-Chefredakteur Dr. Christof Haverkamp
  • Emmaus-Reiseleitung

Reiseveranstalter

Dialog-Medien und Emmaus-Reisen GmbH
Geschäftsstelle Emmaus-Reisen
Horsteberg 21, 48143 Münster
Tel.: 0251 / 26 55 00
Fax: 0251 / 26 55 099
E-Mail: info@emmaus-reisen.de