• Reise nach Würzburg im Advent mit Emmaus Reisen aus Münster.

5. bis 10. Dezember 2018: Würzburg im Advent (8DEK1016)

  • Ziel:
  • Aufenthalt: 6 Tage
  • Ankunft: 05/12/2018
  • Rückreise: 10/12/2018

REISEPREIS:
pro Person im Doppelzimmer: 795,- €
Einzelzimmerzuschlag: 150,- €
Einzelzimmer sind nur begrenzt verfügbar!

Advent in Würzburg – welch Zauber liegt über der Stadt! Für viele gilt der Advent als die schönste Zeit des Jahres, wenn der Lichterglanz die Stadt erfasst. Der Würzburger Weihnachtsmarkt vor historischer Kulisse mit der gotischen Marienkapelle und dem Falkenhaus gilt als einer der stimmungsvollsten Weihnachtsmärkte in Deutschland. Und vielleicht genießen Sie auf der Alten Mainbrücke bei einem Glas Glühwein den wundervollen Blick auf die Festung Marienberg und die Wallfahrtskirche »Käppele«.

 

5. bis 10. Dezember 2018

Reisenummer: 8DEK1016

 

REISEPROGRAMM

1. Tag: Münster – Limburg – Würzburg
Morgens Fahrt mit einem komfortablen Fernreisebus von Münster, Recklinghausen und Duisburg nach Würzburg. Unterwegs unternehmen Sie einen geführten Rundgang durch die Altstadt Limburgs mit Besichtigung des Limburger Domes St. Georg, ein Meisterwerk der Spätromanik, der über der Limburger Altstadt thront. Nach der Ankunft in Würzburg beziehen Sie Ihre Zimmer für fünf Übernachtungen. Vor dem Abendessen erwarten wir Sie zu einem Glas Glühwein am Feuerkorb auf der Aussichtsterrasse des Hotels mit Blick auf die Stadt und die Festung Marienberg.

2. Tag: Würzburg
Am Vormittag lernen Sie während einer Führung die Würzburger Altstadt kennen. Sie sehen unter anderem die gotische Marienkapelle, das Falkenhaus mit seiner prunkvollen Rokokofassade, das Rathaus, den Kiliansdom und die »Alte Mainbrücke« mit Blick auf die Wallfahrtskirche »Käppele« und die Festung Marienberg. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Adventliche Klänge und Worte – Musik und Meditation erwarten Sie zum Abschluss des Tages in der Augustinerkirche.

3. Tag: Ausflug ins südliche Maindreieck
Durch malerische Weinorte wie Eibelstadt und Sommerhausen führt die Fahrt entlang des Mains nach Ochsenfurt. Nach einem Rundgang durch das historische Stadtzentrum geht es weiter über Marktbreit mit seinem »Malerwinkel« und vorbei an Kloster Münsterschwarzach nach Volkach am Main. Dort unternehmen Sie einen Rundgang in der Altstadt und besichtigen anschließend die weltberühmte Riemenschneider-Madonna in der Wallfahrtskirche »Maria im Weingarten«. Nach dem Abendessen erwarten wir Sie zu adventlichen Liedern und Texten.

4. Tag: Würzburg
Unter dem Thema »UNESCO-Weltkulturerbe Residenz« besichtigen Sie die Würzburger Residenz des Baumeisters Balthasar Neumann. Erleben Sie das großartige Treppenhaus mit den Fresken des Venezianers Giovanni Battista Tiepolo. Bestimmt sind Sie ebenfalls beeindruckt vom Weißen Saal, vom Kaisersaal und vom Spiegelkabinett. Anschließend haben Sie Freizeit für eigene Erkundungen. Am späten Nachmittag besuchen Sie das »Juliusspital«. Zur Führung gehört der Weg durch den 250 m langen und mit 220 Eichenfässern bestückten Holzfasskeller. Eine Verkostung von sechs ausgewählten Weinen schließt sich an. Als Abendessen erwartet Sie ein Gourmetteller.

5. Tag: Rothenburg ob der Tauber
Am Vormittag sind Sie zur Eucharistiefeier zum 2. Advent in den Würzburger Dom St. Kilian eingeladen. Anschließend führt Sie ein Ausflug über die Romantische Straße, wo Würzburg der Ausgangsort ist nach Rothenburg ob der Tauber. Die mittelalterliche Stadt ist in den letzten Jahrhunderten nahezu unverändert geblieben. Sie unternehmen einen geführten Rundgang durch die weihnachtlich beleuchtete Stadt, sehen dabei Stadttore, Patrizierhäuser und besichtigen die Kirche St. Jakob mit dem berühmten Heiligblutaltar von Tilmann Riemenschneider. Selbstverständlich haben Sie auch freie Zeit zum Besuch des Rothenburger Weihnachtsmarktes. Nach der Rückkehr nach Würzburg werden Sie zu einem festlichen adventlichen 4-Gang-Abschiedsabendessen inkl. Aperitif erwartet. Der Abend wird musikalisch durch eine Harfenistin gestaltet.

6. Tag: Würzburg – Münster
Nach dem Frühstück beginnt Ihre Heimreise. Die Ausgangsorte dieser Reise erreichen Sie in den Nachmittagsstunden.

 

LEISTUNGEN:

(IM REISEPREIS ENTHALTEN)

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit Klimaanlage und WC von Münster, Recklinghausen und Duisburg
  • Fünf Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Drei-Sterne-Superior Ringhotel »Wittelsbacher Höh« in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Glühwein zum Empfang auf der Hotelterrasse
  • 2 x Abendessen im Hotel im Rahmen der Halbpension
  • Führung durch das »Juliusspital« mit Weinverkostung mit einem »Gourmetteller« als Abendessen
  • Festliches Abschiedsabendessen inkl. Aperitif mit musikalischer Begleitung
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. der erforderlichen Eintrittsgelder
  • Emmaus-Reiseleitung

REISEVERANSTALTER:

Dialog-Medien und Emmaus-Reisen GmbH
Telefon: 02 51 / 2 65 50-0
E-Mail: info@emmaus-reisen.de