• Reise zum Advent in die Höfe Qudelinburgs mit Emmaus Reisen aus Münster.

6. bis 10. Dezember 2018: Quedlinburg – Advent in den Höfen (8DEK1009)

  • Ziel:
  • Aufenthalt: 5 Tage
  • Ankunft: 06/12/2018
  • Rückreise: 10/12/2018

REISEPREIS:
pro Person im Doppelzimmer: 695,- €
Einzelzimmerzuschlag: 100,- €
Einzelzimmer sind nur begrenzt verfügbar!

Adventsreise nach Quedlinburg “Advent in den Höfen”

Verborgen hinter dicken Mauern schlummern die historischen Innenhöfe der Stadt. Doch am ersten, zweiten und dritten Adventswochenende präsentieren sie sich umso prächtiger. Liebevoll geschmückt strahlen und funkeln sie dann im Lichterglanz. Es ist Advent in den Höfen in Quedlinburg. Im Dezember verwandelt sich Quedlinburg in einen vorweihnachtlichen Traum der besonderen Art. Denn in der Kulisse auf historischem Markt inmitten alter Fachwerkhäuser finden all die Sinneseindrücke Raum, die wir seit unserer Kindheit mit Weihnachten verbinden. Wenn aber Ihre Augen und Gaumen verwöhnt werden, dann sollen die Ohren nicht zu kurz kommen. Darum erklingt im Dezember weihnachtliche Musik. Im Rathaus, im Theater, in Kirchen und auf offenen Plätzen.

 

6. bis 10. Dezember 2018

 

REISEPROGRAMM

1. Tag: Münster – Quedlinburg
Fahrt im komfortablen Fernreisebus von Duisburg, Recklinghausen und Münster nach Quedlinburg. Im Vier-Sterne Hotel »Wyndham Garden« beziehen Sie die Zimmer für vier Übernachtungen. Das Hotel liegt nahe der historischen Altstadt. Nach dem Bezug der Zimmer unternehmen Sie einen ersten Stadtrundgang durch die Neustadt mit der Nicolaikirche und die Altstadt.

2. Tag: Quedlinburg
Heute ergänzen Sie Ihren Stadtrundgang durch Quedlinburg. Ihr Bus bringt Sie zum Carl-Ritter-Platz. Von dort gehen Sie durch den Stiftsbezirk über die Feininger-Galerie zum Burgberg. Sie besichtigen die Stiftskirche mit den Gräbern des ersten deutschen Königspaares, dem berühmten Domschatz und die Wandmalerien in der Krypta aus dem 12. Jahrhundert. Nach einer Pause im Stiftsbezirk bringt Sie Ihr Bus zum Münzenberg, einem pittoresken kleinen Stadtteil, gegenüber dem Schloss gelegen. Dort entdecken Sie in einem kleinen Museum Überreste einer alten Klosteranlage aus dem frühen 11. Jahrhundert. Zugleich genießen Sie den Ausblick auf den Harz und die weihnachtlich beleuchtete Stadt.

3. Tag: Werningerode
Am heutigen Tag geht die Fahrt bis nach Wernigerode, der »Bunten Stadt im Harz«. Lassen Sie sich von der märchenhaften Atmosphäre der Wernigeroder Weihnachtsmärkte verzaubern. Auf dem Marktplatz vor dem Rathaus, dem Nicolaiplatz und im Kunsthof erwarten Sie weihnachtliche Stände mit Kunsthandwerk und harztypischen Köstlichkeiten. Bei einem Stadtrundgang einmal rund um das berühmte Rathaus Wernigerodes lernen Sie die Stadt kennen. Es bleibt Zeit für eigene Erkundungen, bevor es zurück nach Quedlinburg geht. In Quedlinburg haben Sie Zeit in einem oder mehreren der 24 Höfe, vielleicht Frau Advent zu entdecken.

4. Tag: Huysburg
Sie fahren heute zum Benediktinerkloster Huysburg und bekommen die Möglichkeit zur Teilnahme am Sonntagsgottesdienst mit den Benediktinern. Im Anschluss führt man Sie durch die Huysburg. Auch im Harzgebiet gibt es noch alte Klöster, die auch heute noch eine Mönchsgemeinschaft beheimaten. Dazu zählt die altehrwürdige Huysburg, die seit Ihrer Gründung 1080 ein Benediktinerkloster ist. Wenn auch mit einer kleinen Unterbrechung von ca. 150 Jahren. Im Zuge des Zerfalls des Römischen Reiches Deutscher Nation wurden alle katholischen Klöster in der preußischen Provinz Sachsen 1804 aufgelöst. Erst 1972 wurde es wieder gegründet und gehört seitdem der »Internationalen Benediktinerkongretation« an. Nach einer Pause fahren Sie noch nach Halberstadt und besichtigen den Dom. Der Dom St. Stephanus und St. Sixtus in Halberstadt ist einer der wenigen großen Kirchenbauten des französischen Kathedralschemas in Deutschland. Der Domschatz von Halberstadt zählt zweifelsfrei zu den bedeutendsten Kirchenschätzen Europas. Am Abend haben Sie noch mal die Gelegenheit durch die Höfe zu schlendern.

5. Tag: Quedlinburg – Münster
Am heutigen Vormittag beginnt die Heimreise zu den Ausgangsorten der Reise.

 

LEISTUNGEN:

(IM REISEPREIS ENTHALTEN)

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit Klimaanlage und WC von Duisburg, Recklinghausen und Münster
  • Vier Übernachtungen im Vier-Sterne-Hotel »Wyndham Garden« in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Alle Ausflüge und Besichtigungen lt. Programm inkl. der erforderlichen Eintrittsgelder
  • Örtliche Reiseleitung
  • Emmaus-Reiseleitung

REISEVERANSTALTER:

Dialog-Medien und Emmaus-Reisen GmbH
Telefon: 02 51 / 2 65 50-0
E-Mail: info@emmaus-reisen.de

Foto: Fotolia dk-fotowelt