8. bis 12. Dezember 2019: »Weihnachtsoratorium« in der Frauenkirche Dresden (9DEK1017)

  • Ziel:
  • Aufenthalt: 5 Tage
  • Ankunft: 08/12/2019
  • Rückreise: 12/12/2019

REISEPREIS
pro Person im Doppelzimmer: 925,- €
Einzelzimmerzuschlag: 240,- €
Einzelzimmer sind nur begrenzt verfügbar!

»Jauchzet, frohlocket!« – Mit weihnachtlichem Pauken- und Trompetenklang leiten Frauenkirchenkantor Matthias Grünert, der Kammerchor der Frauenkirche und das »ensemble frauenkirche dresden« alljährlich feierlich die Adventszeit ein. Der Thomaskantor Bach schrieb die sechs Kantaten seines »Weihnachtsoratoriums« ursprünglich für die sechs Weihnachtsgottesdienste in den Leipziger Hauptkirchen St. Thomas und St. Nicolai. Sie umfassten den Zeitraum vom 25. Dezember bis Epiphanias, dem »Fest der Offenbarung Christi«. Dadurch ist jede Kantate ein in sich geschlossenes Werk und kann einzeln aufgeführt oder mit anderen Kantaten kombiniert werden. Doch wäre es nicht Bach, wenn nicht alle sechs Kantaten auch ein übergeordneter Zusammenhalt einte. Doch gleich, ob einzelne oder alle Kantaten des »Weihnachtsoratoriums« erklingen: Für viele Menschen beginnt damit endlich die schönste Zeit im Jahr. Wir haben für Sie für beide Aufführungen, die Kantaten I-III am 9. Dezember und die Kantaten IV-VI am 10. Dezember, Karten der 1. Kategorie reservieren können. Gleichzeitig erleben Sie begleitend das »Elbflorenz« Dresden, mit einer Führung durch das „Neue Grüne Gewölbe“ im Residenzschloss sowie die weltberühmte Porzellanstadt Meißen mit einer Führung durch die Porzellanmanufaktur und durch die Altstadt. Selbstverständlich darf auch ein Besuch des alljährlich in der Adventszeit stattfindenden „Dresdner Striezelmarkts“ nicht fehlen.

REISEPROGRAMM:

1. Tag: Münster – Dresden
Morgens Fahrt im komfortablen Fernreisebus von Duisburg, Recklinghausen und Münster nach Dresden. Bezug der Zimmer für vier Nächte im zentral gelegenen Vier-Sterne-Hotel »Amedia Plaza«. Nach dem Abendessen erwartet Sie ein Einführungsvortrag zum Weihnachtsoratorium.

2. Tag: Dresden
Am Vormittag entdecken Sie bei einer orientierenden Stadtrundfahrt und einem anschließenden geführten Rundgang die sächsische Landesmetropole. Bevor für Sie um 12 Uhr Plätze in der Orgelandacht in der Frauenkirche mit anschließender Kirchenerklärung reserviert sind, erwarten wir Sie zu einem Glas Glühwein. Am Nachmittag haben Sie Freizeit für eigene Erkundungen, zum Beispiel zum Besuch des Striezelmarktes. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung.
Nach dem Abendessen im Hotel besuchen Sie um 20 Uhr in der Frauenkirche das erste Konzert mit den Kantaten I-III des Weihnachtsoratoriums.

3. Tag: Ausflug nach Meißen
Am heutigen Tag steht ein Ausflug zur Porzellanstadt Meißen auf dem Programm. Im Rahmen einer Führung entdecken Sie die Porzellanmanufaktur mit besonders schönen Werken aus Porzellan. Nach einer Mittagspause unternehmen Sie einen Rundgang durch die Altstadt Meißens. Der Rundgang endet am Ensemble von Dom und Albrechtsburg. Rückkehr nach Dresden. Nachdem Sie sich beim Abendessen im Hotel gestärkt haben, erwarten Sie um 20 Uhr in der Frauenkirche die Kantaten IV-VI des Weihnachtsoratoriums.

4. Tag: Dresden
Morgens sind Sie zur Feier der Rorate-Messe in der Kathedrale St. Trinitatis, der Dresdner Hofkirche, eingeladen. Die Rorate-Messe gehört zum festen Brauchtum in der Adventszeit. Am Vormittag besichtigen Sie im Residenzschloss das »Neue Grüne Gewölbe«. Hier erwarten Sie über 1.000 unschätzbar wertvolle Exponate aus Renaissance und Barock aus drei Jahrhunderten. Danach haben Sie Freizeit für eigene Erkundungen. Im »Coselpalais«, werden Sie zum Abendessen erwartet.

5. Tag: Dresden – Münster
Nach dem Frühstücksbüffet erfolgt die Heimreise zu den Ausgangsorten dieser Reise. Die Rückkehr erfolgt in den späten Nachmittagsstunden.

LEISTUNGEN:

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit Klimaanlage und WC von Duisburg, Recklinghausen und Münster
  • Vier Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet im zentral gelegenen Vier-Sterne-Hotel »Amedia Plaza«, im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Stadtsteuer Dresden in Höhe von 24,00 €
  • Drei Abendessen im Hotel
  • Ein Abendessen im Restaurant »Coselpalais« an der Frauenkirche
  • Eintrittskarten für zwei Aufführungen des „Weihnachtsoratoriums“ in der Frauenkirche (1. Kategorie) im Wert von 140,00 €
  • Stadtbesichtigung in Dresden
  • Teilnahme an der Orgelandacht in der Frauenkirche
  • Ausflug nach Meißen mit Besichtigung der Altstadt und Führung durch die
  • Porzellanmanufaktur inkl. Eintrittsgeld
  • Führung in Dresden durch das „Neue Grüne Gewölbe“ im Residenzschloss inkl. Eintrittsgeld
  • Audiosystem für die Führungen
  • Emmaus-Reiseleitung

Reiseveranstalter

Dialog-Medien und Emmaus-Reisen GmbH
Geschäftsstelle Emmaus-Reisen
Horsteberg 21, 48143 Münster
Tel.: 0251 / 26 55 00
Fax: 0251 / 26 55 099
E-Mail: info@emmaus-reisen.de