8. bis 16. Juni 2019: England – Kathedralen – Gärten und Parks (9GBK1001)

  • Ziel:
  • Aufenthalt: 9 Tage
  • Ankunft: 08/06/2019
  • Rückreise: 16/06/2019

REISEPREIS:
pro Person im Doppelzimmer: 1570,- €
Einzelzimmerzuschlag: 450,- €
Einzelzimmer sind nur begrenzt verfügbar!

Oft menschenleer und mancherorts ganz urwüchsig – so schön ist Cornwall. Das milde Klima ist charakteristisch für diese Region der britischen Insel. Rhododendren, Azaleen, Narzissen, Kamelien und Magnolien sorgen quer durch Cornwall für Farbe und Lebendigkeit. Lassen Sie sich von der Vielfalt der Gärten überraschen.

 

REISEPROGRAMM

1. Tag: Münster – Edenbridge
Morgens Fahrt von Münster, Recklinghausen und Duisburg durch Belgien nach Calais und anschließend durch den Eurotunnel nach Folkestone. Weiterfahrt nach Edenbridge. Unterwegs besichtigen Sie die All Saint Church Kirche in Tudeley. Die Kirchenfenster wurden von Marc Chagall entworfen. Im »Hever Hotel Edenbridge« beziehen Sie Ihre Zimmer für eine Übernachtung.

2. Tag: »Wisley Garden« – Kathedrale Salisbury – Bournemouth
Ihre Weiterfahrt führt Sie zunächst nach »Wisley Garden«. Diese Anlage ist der ganze Stolz der Königlichen Gesellschaft für Gartenbau. Im Jahr 1878 angelegt, ist »Wisley Garden« ein Landschaftspark von fast 97 Hektar mit landschaftlich gestalteten Wäldern und Gärten. Hier werden auch anspruchsvolle Pflanzen erfolgreich gezüchtet. Mit der Kathedrale von Salisbury besichtigen Sie anschließend ein Meisterwerk der mittelalterlichen Baukunst mit dem höchsten Kirchturm Englands. Hier befindet sich eine von vier Originalen der Magna Charta und die älteste funktionierende Uhr Europas. Im »Best Western Royale Hotel« in Bournemouth beziehen Sie Ihre Zimmer für eine Übernachtung.

3. Tag: »Dartmoor Nationalpark« – Truro
Auf dem Weg ins Cornwall besuchen Sie den Dartmoor Nationalpark. Die hügelige Moor- und Heidelandschaft hat eine Fläche von über 950 Quadratkilometern. Viele Legenden ranken sich um das Dartmoor. In den berühmten Geschichten von Sherlock Holmes ging er im Dartmoor Nationalpark auf die Suche nach dem Hund von Baskerville. Es erwarten Sie malerische Kulissen, zahlreiche Flüsse und Wasserfälle, sowie freilaufende Ponys, die hier seit über 350 Jahren gezüchtet werden. Im »The Alverton Hotel« in Truro beziehen Sie Ihre Zimmer für drei Übernachtungen.

4. Tag: »Eden Project« – »Lost Gardens Of Heligan«
Zunächst fahren Sie zur Besichtigung des berühmten »Eden Project«, dem größten Gewächshaus der Welt. Hier hat der britische Archäologe Tim Smit eine Vision verwirklicht. Die Idee eines »Garten Edens«, der uns nicht nur die Schönheit der Natur vor Augen führen soll, sondern auch aufzeigt, wie sehr der Mensch vom Pflanzenreichtum der Erde profitiert. Anschließend geht es weiter zu den »Lost Gardens Of Heligan«. Heligan war Ende des 19. Jahrhunderts ein großer Landsitz mit vor allem beeindruckenden Gärten. Nur wenige Jahre später begann der Niedergang und die Gärten verwilderten zusehends. Im Jahr 1990 wurde Heligan durch Zufall wieder entdeckt und aus seinem Dornröschenschlaf geweckt. 1999 zum Garten des Jahres gewählt, ist Heligan heute der meistbesuchte Garten Englands.

5. Tag: St. Michael’s Mount – St. Ives
Der heutige Ausflug führt Sie zunächst nach St. Michael’s Mount. Es ist das Gegenstück zu Mont-Saint-Michel in der Normandie in Frankreich. St. Michael’s Mount entstand aus einer Kirche und Abtei, erbaut von Mönchen im 12. Jahrhundert. Vom heutigen Schloss aus erwartet Sie ein herrlicher Blick auf die Küste. Anschließend fahren Sie nach Land’s End. Es ist der westlichste Punkt des britischen Festlands und ein Besuch Cornwalls ist ohne Land’s End kaum vorstellbar. Sie sehen atemberaubende Klippen und die dazugehörige faszinierende Küste. Auf dem Rückweg nach Truro besuchen Sie noch den malerischen Ort St. Ives. Der Ort ist wunderschön, wie ein farbenfroher Garten im Cornwall und auch bekannt dafür, von türkisfarbenem blauen Wasser umgeben zu sein, das man in England nicht erwarten würde.

6. Tag: »Knighthayes Court House and Gardens« – Bristol
Die Reise führt Sie weiter nach Bristol. Unterwegs besuchen Sie das spätviktorianische Herrenhaus Knighthayes Court. In der weitläufigen Gartenanlage erwartet Sie eine artenreiche Pflanzenwelt. Auf dem Weg unternehmen Sie außerdem einen Stadtrundgang durch die mittelalterliche Stadt Wells. In Raum Bristol beziehen Sie Ihre Zimmer im »Holiday Inn Bristol Filton« für eine Übernachtung.

7. Tag: Bath – Stonehenge – Raum London
Von Bristol aus führt die Fahrt zuerst nach Bath, berühmter Kurort mit Überresten der römischen Badeanlagen. Bath, für viele die schönste Stadt Englands, verdankt ihren Namen der Tatsache, dass hier die einzigen heißen Quellen im Inselreich aus dem Boden sprudeln. Sie unternehmen eine Stadtbesichtigung mit Besuch der römischen Bäder. Weiter geht es nach Stonehenge. Die Entstehung von Stonehenge begann mit dem ersten Monument vor etwa 5000 Jahren. In Croydon bei London beziehen Sie Ihre Zimmer im »Jurys Inn Hotel« für zwei Übernachtungen.

8. Tag: London
Am heutigen Tag steht eine ganztägige Besichtigung Londons auf dem Programm. Die Panorama-Rundfahrt führt vorbei an den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie Houses of Parliament, Tower, Buckingham Palace, Trafalgar Square, Hyde Park Corner, Marble Arch, St. Paul`s Cathedral, Westminster Abbey, Victoria Station und Royal Albert Hall. Innenbesichtigungen sind in St. Paul’s Cathedral und Westminster Abbey vorgesehen.

9. Tag: London – Münster
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Folkestone und durch den Eurotunnel nach Calais. Anschließend setzen Sie Ihre Fahrt zu den Ausgangsorten dieser Reise fort. Die Ankunft erfolgt in den frühen Abendstunden.

 

LEISTUNGEN:

(Im Reisepreis enthalten)

  • Fahrt im komfortablen Fernreisebus mit Klimaanlage und WC von Münster, Recklinghausen und Duisburg
  • Hin- und Rückfahrt durch den Eurotunnel von Calais nach Folkestone und zurück
  • Acht Übernachtungen laut Reiseverlauf in Hotels der guten Mittelklasse im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC inkl. englischem Frühstück
  • Fünf Abendessen (nicht in Truro/Cornwall)
  • Alle Besichtigungen während der Rundreise laut Programm inkl. der erforderlichen Eintrittsgelder
  • örtliche deutschsprachige Reiseleitung in England ab/bis Folkestone
  • Emmaus-Reiseleitung
  • Reisekranken-Versicherung mit Soforthilfe nach den Bedingungen der Europäischen Reiseversicherung

Reiseveranstalter

Dialog-Medien und Emmaus-Reisen GmbH
Geschäftsstelle Emmaus-Reisen
Horsteberg 21, 48143 Münster
Tel.: 0251 / 26 55 00
Fax: 0251 / 26 55 099
E-Mail: info@emmaus-reisen.de