9. bis 11. November 2019: Münster zum Jahrestreffen (9DEK1013)

  • Ziel:
  • Aufenthalt: 3 Tage
  • Ankunft: 09/11/2019
  • Rückreise: 11/11/2019

REISEPREIS
pro Person im Einzelzimmer: 155,- €
Doppelzimmer nicht verfügbar

In Münster wurde europäische Geschichte geschrieben. Das Historische Rathaus, in dem 1648 der Westfälische Friede den 30jährigen Krieg beendete, ist mit dem „Europäischen Kulturerbe-Siegel“ ausgezeichnet worden, dass auch die Athener Akropolis und das Kapitol in Rom würdigt. Das Panorama der Kaufmannsgiebel am Prinzipalmarkt, der mächtige St.-Paulus-Dom, das barocke Schloss, Spuren der Täufer und ehrwürdige Kirchen und Adelshöfe prägen das Stadtbild. Wir verbinden diese Reise mit unserem traditionellen Pilger- und Reisefreunde-Treffen und bieten Ihnen die Möglichkeit für ein interessantes und intensives Wochenende in der Westfalenmetropole.

 

REISEPROGRAMM

1. Tag: Münster
Eigenanreise nach Münster und Bezug der Zimmer für zwei Nächte im Liudgerhaus, dem Bildungshaus vom Bistum Münster inmitten der schönen Altstadt gelegen. Bei einem historischen Rundgang durch die Altstadt sehen Sie sowohl klassische Sehenswürdigkeiten als auch Münsters versteckte Schönheiten. So erfahren Sie mosaikartig vom Aufstieg der sächsischen Siedlung „Mimigernaford“ zur heutigen modernen und lebenswerten Universitätsstadt. Nach der Führung ist für Sie ein Tisch im Restaurant „Altes Gasthaus Leve“ für das gemeinsame Abendessen reserviert. Rückkehr zum Hotel in Eigenregie.

2. Tag: Münster
Nach einem späten Frühstück führt Sie ein kurzer Spaziergang zum Hörsaal H1 der Universität. An diesem Sonntag findet das traditionelle Pilger- und Reisefreunde-Treffen von Emmaus-Reisen statt, zu dem Sie herzlich eingeladen sind. Neben interessanten Vorträgen und einem musikalischen Rahmenprogramm gibt es auch diesmal wieder die Möglichkeit für Wiedersehens-Gespräche mit Reisefreunden und den Emmaus-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Der Mittagsimbiss ist für Sie im Programm bereits enthalten. Das Pilgertreffen schließt am späten Nachmittag mit einer festlichen Eucharistiefeier im Paulusdom.

3. Tag: Münster
Bei einer exklusiven Domführung sehen Sie Münsters bedeutendste Kathedrale, in der Kardinal Clemens-August Graf von Galen in einer langen Reihe von Bischöfen wirkte. Während der exklusiven Domführung sehen Sie auch das blaue Kachelzimmer. Wer heute staunend in diesem Zimmer steht, braucht ein geübtes Auge, um überhaupt zu erkennen, dass die 30 mal 30 Zentimeter großen Majolika-Platten in unglaublicher Puzzlearbeit zusammengesetzt wurden. Anschließend beginnt Ihre Abreise in Eigenorganisation.

LEISTUNGEN:

(Im Reisepreis enthalten)

  • Zwei Übernachtungen im zentralen Liudgerhaus in Einzelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension
  • Mittagsimbiss beim Pilgertreffen
  • Geführter Altstadtspaziergang
  • Exklusive Führung durch den St.-Paulus-Dom
  • Emmaus-Reiseleitung

Reiseveranstalter

Dialog-Medien und Emmaus-Reisen GmbH
Geschäftsstelle Emmaus-Reisen
Horsteberg 21, 48143 Münster
Tel.: 0251 / 26 55 00
Fax: 0251 / 26 55 099
E-Mail: info@emmaus-reisen.de