Flusskreuzfahrt auf Moldau & Elbe - Von der Goldenen Stadt in die Spreemetropole

Rund 700 Brücken besitzt die tschechische Hauptstadt Prag, auf diesem Bild sind ein paar davon über die Moldau zu sehen.

Blick auf die Moldau und Prag, hier startet die Flusskreuzfahrt mit der »MS Johannes Brahms«. | Foto: daliu/AdobeStock

Seien Sie dabei und erleben diese eindrucksvolle Emmaus-Flusskreuzfahrt!  Unterwegs auf Moldau und Elbe zwischen Prag und Berlin, erwarten Sie unverfälschte Landschaften an den Ufern und ein kulturelles Erbe, das seinesgleichen sucht. Es ist eine Flussreise durch 1000 Jahre deutsch-tschechischer Geschichte und sie beginnt in der »Goldenen Stadt« Prag, unbestritten eine der schönsten Städte Europas. Als landschaftliche Höhepunkte folgen dann das wildromantische Elbsandsteingebirge der Sächsischen Schweiz, das berühmte »Elbflorenz« Dresden, das altehrwürdige Meißen und die Lutherstadt Wittenberg mit ihren prächtigen Bauten und der Schönheit ihrer Lage. Erleben Sie die sagenhaften Parkanlagen des Schlosses Sanssouci in Potsdam, bevor Sie dann die Bundeshauptstadt Berlin erreichen.

Unser Bus begleitet die Kreuzfahrt. Alle beschriebenen Ausflüge sowie die Getränkekosten an Bord des Kreuzfahrtschiffes sind bereits im Reisepreis enthalten.

Willkommen an Bord! Wir freuen uns, Sie als Gast begrüßen zu dürfen.
 

REISEPROGRAMM

1. Tag: Münster – Bamberg (04.04.2024)

In einer bequemen Tagesfahrt erfolgt die Anreise im modernen Fernreisebus ab Osnabrück, Münster, Recklinghausen und Duisburg nach Bamberg. Sie beziehen Ihre Zimmer im »Hotel Schlossresidenz« für eine Zwischenübernachtung. Im Hotel nehmen Sie das Abendessen ein. Der weitere Abend steht zur freien Verfügung. 

2. Tag: Bamberg – Prag (05.04.2024)

Nach dem reichhaltigen Frühstück im Hotel fahren Sie nach Prag. Hier erwartet Sie die »MS Johannes Brahms« zur Einschiffung. Nach dem Bezug Ihrer Kabine für zehn Übernachtungen lernen Sie anschließend bei einem Begrüßungscocktail die Schiffsbesatzung kennen. Danach werden Sie zum Abendessen im Restaurant erwartet. Anschließend erleben Sie die Stadt bei einem Spaziergang um den alten Marktplatz, dem Goldenen Gässchen und der Karlsbrücke im Lichterschein der Laternen.

3. Tag: Prag – Melnik (06.04.2024)

Der Vormittag steht ganz im Zeichen der »Goldenen Stadt« und ihrer zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Die Stadt an der Moldau zählt unbestritten zu den schönsten Städten Europas. Moderne Kunst und gepflegte Kaffeehauskultur der Gegenwart gehören ebenso zum Flair der Stadt an der Moldau, wie die Gebäude der Altstadt, die seit zehn Jahrhunderten nichts von ihrer Anziehungskraft verloren haben. Die Besichtigung Prags führt Sie zu den kleinen verwinkelten Gassen der Altstadt und zeigt Ihnen den schönen Platz am Altstädter Ring mit dem Rathausturm und der astronomischen Uhr sowie den Wenzelsplatz. Während Sie gemütlich zu Mittag essen, verlassen Sie die Stadt zu Ihrer ersten Etappe nach Melnik. Nach dem Abendessen an Bord haben Sie anschließend die Möglichkeit die Gastfreundschaft der kleinen Stadt mit seinen urigen Gaststätten zu genießen.

4. Tag: Melnik – Leitmeritz - Decin (07.04.2024)

Bereits am frühen Morgen verlässt die »MS Johannes Brahms« Melnik und erreicht zur Mittagszeit das schöne Leitmeritz. Nach dem Mittagessen haben Sie die Möglichkeit bei einer Stadtrundfahrt die Sehenswürdigkeiten des zum Denkmalreservat erklärten historischen Stadtzentrum kennenzulernen. Die an der Einmündung der Eger in die Elbe gelegene alte Bischofsstadt gehört zu den schönsten Städten in Nordböhmen. Ein ortskundiger Führer wird Ihnen die Sehenswürdigkeiten wie den Dom und den Marktplatz mit dem Kelchhaus und seinen malerischen Häusern zeigen. Ihr Schiff ist währenddessen weitergefahren und nach der Besichtigung bringt Sie Ihr Reisebus nach Tetschen-Bodenbach, dem heutigen Decin. Am Nachmittag besichtigen Sie das Schloss Tetschen und bei einem Spaziergang lernen Sie die schöne Stadt kennen. Das Abendessen nehmen Sie an Bord ein und der Abend steht zur freien Verfügung.

5. Tag: Decin – Dresden (08.04.2024)

Frühmorgens geht die Fahrt weiter nach Dresden.  Genießen Sie am Vormittag die vorbeigleitenden Landschaftsbilder, die wohl schönste Strecke der Reise durch das Elbsandsteingebirge. Das Mittagessen nehmen Sie bereits in Dresden ein. Nach dem Mittagessen gehen Sie auf Entdeckungstour in Dresden. Mit einem ortskundigen Führer erleben Sie die Schönheiten von »Elbflorenz«. Nach einer orientierenden Stadtrundfahrt, bei der wunderschöne Villen und Schösser sowie das »Blaue Wunder« im Mittelpunkt stehen, lernen Sie bei einem anschließenden Rundgang die reichhaltige barocke Architektur und die zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten kennen. Sie machen Dresden zu einer Kulturstadt von Weltrang. Während Ihrer Führung sehen Sie u. a. die Semperoper, den Zwinger und die Frauenkirche. Nach dem Abendessen an Bord haben Sie Zeit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

6. Tag: Dresden – Meißen (09.04.2024)

Nach dem Frühstück legt Ihr Schiff ab und nimmt Kurs auf Meißen. Nach dem Mittagessen macht Ihr Schiff fest und bei einer Führung durch die Altstadt Meißens sehen Sie u.a. das Ensemble von Dom und Albrechtsburg. Eine Führung durch die berühmte Porzellanmanufaktur schließt sich an. Im Anschluss haben Sie Freizeit für eigene Erkundungen. Abendessen an Bord.

7. Tag: Meißen – Wittenberg (10.04.2024)

Am frühen Morgen lichtet die »MS Johannes Brahms« ihren Anker und geht während des Mittagessens in Wittenberg vor Anker. Hier steht eine Stadtführung auf Ihrem Reiseprogramm. Die Lutherstadt verfügt über eine Vielzahl historischer Bauwerke, davon vier UNESCO-Welterbestätten. Neben der Schlosskirche, der Kirche St. Marien und dem Melanchthonhaus ist die bekannteste sicher das Lutherhaus. Im einstigen Wohnhaus des Reformators Martin Luther befindet sich heute das weltweit größte reformations-geschichtliche Museum. Nach dem Abendessen an Bord haben Sie Zeit zur freien Verfügung.

8. Tag: Wittenberg - Magdeburg (11.04.2024)

Während des Frühstücks fahren Sie weiter nach Magdeburg, wo Sie nach dem Mittagessen ankommen. Die über 1200 Jahre alte ehemalige Kaiserstadt und heutige Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts erwartet Ihren Besuch. Mit einem ortskundigen Führer entdecken Sie während der Stadtbesichtigung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie das Wahrzeichen der Stadt - den Magdeburger Dom, das Rathaus und den Magdeburger Reiter. Nach dem Abendessen haben Sie Zeit zur freien Verfügung.

9. Tag: Magdeburg - Brandenburg (12.04.2024)

Am frühen Morgen startet das Schiff zur letzten größeren Etappe der Reise. Während des Mittagessens erleben Sie zwei von vier Schleusenvorgänge. Am Nachmittag erwartet Sie Brandenburg zu einer Stadtbesichtigung. Brandenburg an der Havel ist bekannt für gotische Gebäude aus Backstein, darunter auch das Altstädtische Rathaus aus dem 15. Jahrhundert. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Brandenburger Dom, dessen Kapelle eine barocke Orgel und eine bemalte Gewölbedecke hat. Das Abendessen nehmen Sie an Bord ein. Anschließend Zeit zur freien Verfügung.

10. Tag: Brandenburg - Potsdam - Berlin Tegel (13.04.2024)

Am frühen Morgen Abfahrt nach Potsdam. Dort legen Sie nach dem Frühstück an. Eingebettet in die herrliche Fluss- und Seenlandschaft der Havel fasziniert hier die Hauptstadt Brandenburgs mit ihren Sehenswürdigkeiten. Ein geführter Besuch in den herrlichen Parkanlagen des Sommerschlosses Sanssouci darf dabei natürlich nicht fehlen. Am späten Nachmittag Abfahrt nach Berlin Tegel. Dort Ankunft am frühen Abend mit anschließendem Abendessen.

11. Tag: Berlin (14.04.2024)

Nach dem Frühstück fahren Sie mit Ihrem Reisebus zur ausführlichen Stadtrundfahrt nach Berlin. Sehen Sie eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten wie den Reichstag und das Regierungsviertel, den Fernsehturm und das ehemalige Zentrum der DDR, das Holocaust Mahnmal, die Museumsinsel, den Dom und die einmaligen Kieze der Bundeshauptstadt, um nur einige zu nennen.
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Treffpunkt am Bus zur Rückfahrt zum Schiff gegen 17 Uhr. 
Am Abend Fünf-Gang-Kapitänsdinner an Bord.

12. Tag: Ausschiffung und Heimfahrt nach Münster (15.04.2024)

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der »MS Johannes Brahms« und ihrer Besatzung. Ihr Reisebus steht zur Heimreise bereit.
Ankunft in den Heimatorten am späten Nachmittag.

Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserstände, Gezeiten und andere navigatorische Umstände oder Öffnungszeiten bleiben vorbehalten.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Bustransfer im komfortablen Fernreisebus ab Osnabrück, Münster, Recklinghausen und Duisburg nach Prag und zurück ab Berlin
  • Eine Zwischenübernachtung im »Hotel Schlossresidenz« in Bamberg im Doppelzimmer mit Dusche/WC mit Halbpension
  • Flusskreuzfahrt in einer Doppel-Außenkabine, Dusche/WC in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Sämtliche Hafen-; Liegeplatz- und Schleusengebühren
  • Begleitung durch den eigenen Reisebus während der gesamten Flusskreuzfahrt für Fahrten im Rahmen des Ausflugsprogramm
  • Gepäckservice zwischen Anlegeplatz und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Vollpension an Bord beginnend mit dem Abendessen am ersten Tag und endend mit dem Frühstück am letzten Tag der Reise
  • Mitternachts Snack an Bord
  • Willkommens-Cocktail und festliches Kapitän-Gala-Dinner
  • Getränke-Paket an Bord: Wein (rot, rosé, weiß) Bier vom Fass und aus der Flasche, Säfte und Softdrinks, holländische Spirituosen und Wasser
  • Tägliche Flasche Wasser auf der Kabine 
  • Teilnahme an allen Bordveranstaltungen (sofern gewünscht)
  • Emmaus Ausflugspaket: 
    • Stadtführung Prag * Stadtführung Leitmeritz * Schloss Tetschen * Stadtführung in Dresden * Stadtführung in Meißen mit Porzellan Manufaktur * Stadtführung Wittenberg * Stadtführung Magdeburg * Besichtigung Parkanlagen Schloss Sanssouci * Stadtführung Berlin
  • Audiosystem während der Ausflüge
  • Emmaus-Reiseleitung
  • Reisekranken-Versicherung  nach den Bedingungen der ERGO Reiseversicherung mit Selbstbeteiligung

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Persönliche Ausgaben
  • Getränke (so weit nicht unter Leistungen aufgeführt)
  • Trinkgelder

Wichtige Informationen

  • Für deutsche Staatsbürger ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
  • Wir empfehlen Ihnen nach verbindlicher Anmeldung den Abschluss einer Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung. Unterlagen dazu erhalten Sie mit der Reisebestätigung zugesandt.

Ihr Schiff: »MS Johannes Brahms «

Als Ihr schwimmendes Zuhause haben wir die »MS Johannes Brahms« ausgewählt.
An Bord des elegant-gemütlichen Schiffes erwartet Sie eine ungezwungene, familiäre Atmosphäre.
Das Schiff wurde 1998 gebaut und besonders in den letzten Jahren wurden zahlreiche Renovierungen durchgeführt. Dennoch hat die »MS Johannes Brahms« sich ihren Charme und ihren Charakter, der vor allem von Messing und dunklem Holz geprägt ist, bewahrt.
Durch ihre geringen Ausmaße ist es der »MS Johannes Brahms« möglich auch kleinere und interessante Wasserstraßen zu befahren und in den Innenstädten von bspw. Berlin, Prag oder Brügge anzulegen. Dadurch können Sie diese Städte hautnah erleben. 
Auf Ihrem schwimmenden Hotel können Sie sich entweder in der großen und gemütlichen Lounge mit Bar und Tanzfläche, dem eleganten Restaurant oder auf dem dritten Deck, dem mit Liegestühlen ausgestatteten Sonnendeck, entspannen.

Alle Decks können über einen Treppenlift erreicht werden

Das Schiff verfügt über 40 Kabinen mit festen Betten (keine Klappbetten), die allesamt Außenkabinen sind und sich auf Haupt-und Oberdeck verteilen.
Die geschmackvoll eingerichteten Kabinen sind ungefähr 11m² groß und verfügen über DU/WC, Föhn, Safe, individuelle Klimaanlage, Telefon und Farbfernsehen. (Bitte beachten Sie, dass sich die Fenster nicht öffnen lassen.)

Decksplan und Preise

Reisepreis Pro Person:
in einer Doppelkabine auf dem Hauptdeck: 2.460,- €
in einer Doppelkabine auf dem Oberdeck: 2.760,- €
Zuschlag Alleinbelegung Hauptdeck: 1.400,- €
Reduktion für eine Achternkabine: 100,- € pro Person

Mindestteilnehmerzahl: 69 Personen

Ihre Reiseleitung

Anselm Thissen

FRÜHBUCHERRABATT

100,- €
Frühbucherrabatt bei Buchung bis zum
1. November 2023

REISEPREIS PRO PERSON

in einer Doppelkabine auf dem Hauptdeck: 2.460,- €
in einer Doppelkabine auf dem Oberdeck: 2.760,- €
Zuschlag Alleinbelegung Hauptdeck: 1.400,- €
Reduktion für eine Achternkabine: 100,- € pro Person

Mindestteilnehmerzahl: 50 Personen

REISEVERANSTALTER

Emmaus Reisen GmbH
Horsteberg 21, 48143 Münster
Tel.: 0251 / 265 500
Fax: 0251 / 265 5099
E-Mail: info@emmaus-reisen.de