Gesundheit unserer Mitreisenden

Da wir als Reiseveranstalter eine besondere Verantwortung für die Gesundheit unserer Mitreisenden haben und größtmöglichen Schutz vor einer Corona-Infektion gewährleisten möchten, ist die Teilnahme an unseren Reisen bis auf Weiteres nur für vollständig Geimpfte oder Genesene möglich.

Abteilungsleiterin Nicole Werger moderiert beim Jahrestreffen von Emmaus-reisen.

Attraktive Reiseziele, gute Organisation und Verlässlichkeit: Das zeichnet Emmaus-Reisen seit 20 Jahren aus. „Kirche-und-Leben.de“ fragte…

Die Mariengrotte in Lourdes als Andachtsort mit brennenden Kerzen.

Nach zweijähriger Schließung ist die Wallfahrtsgrotte in Lourdes wieder für Pilger geöffnet. Zum Gedenktag der Gottesmutter von Lourdes an diesem…

PIlgerreise der regionen Borken udn Steinfurt nach Rom.

Zu einer Regionalwallfahrt nach Rom lädt Weihbischof Christoph Hegge Erwachsene und Jugendliche aus den Kreisdekanaten Borken und Steinfurt vom 8. bis…

Pilgern auf dem Jakobsweg nimmt nach wieder zu.

In schwierigen Zeiten hat der Jakobsweg eine Trendwende geschafft: Nach dem Corona-bedingten Einbruch kamen 2021 annähernd 180.000 Pilger nach…

Der Trevibrunnen in Rom mit seinen Wsserspeihern lädt Touristen zum Verweilen ein.

Die Geldmünzen, die Touristen traditionell in den römischen Trevi-Brunnen werfen, sollen weiterhin der Caritas Roms zugutekommen. Dies sieht eine…

Weihbischof Stefan Zekorn möchte 18- bis 28-jährige Erwachsene dafür begeistern, 2022 mit ihm zu den berühmten Passionsspielen nach Oberammergau zu…