Rom - Wallfahrt im Heiligen Jahr 2025 mit dem Bistum Münster

Pfarrei St. Simon, Erm

12. bis 18. Oktober 2025

Wallfahrt St. Simon, Erm

Begleitung: Pfarrer Pastoralreferent Schwester

Reisenummer: 5ITP2002-ERM

 

»Mille viae ducunt hominem per saecula Romam – Tausend Wege führen die Menschen immerfort nach Rom« formulierte Alanus de Insulis (etwa 1120 – 1202) im Liber Parabolarum und meinte damit das christliche Rom als Zentrum auch der päpstlichen Autorität und nicht nur das antike Rom.

Ein Heiliges Jahr ist daher ein besonderer Anlass als Christ Rom zu erleben, denn außer den vier Papstbasiliken werden Sie auch die weiteren drei Basiliken besichtigen und somit die sogenannte Sieben-Kirchen-Wallfahrt als »Pilger der Hoffnung« erleben. Dabei werden Sie sogar die Möglichkeit haben einen Teil davon zu Wandern. Es wird ein Weg als Pilger durch die Stadt Rom sein, wobei Sie die Aufmerksamkeit als Gläubige und Touristen auch den Patroninnen Europas und Kirchenlehrerinnen schenken möchten, sowie auf thematisierten Spaziergängen den Weg der Kirchen der Europäischen Union, aus dem Lateinischen »Iter Europaeum«, umfassen werden.

Diese Wallfahrt des Bistums Münster wird von Bischöfen des Bistums Münster begleitet.

REISEPROGRAMM

1. Tag: Münster - Rom (Sonntag, 12.10.2025)

Am Morgen startet Ihre Reise mit dem Bustransfer aus dem Bistum Münster zum Flughafen Düsseldorf. Von hieraus fliegen Sie mit der Lufthansa (o.ä.) mit Umstieg nach Rom. Am Flughafen in Rom wartet bereits der Bus für die Fahrt zur Unterkunft auf Sie. Dort angekommen beziehen Sie Ihre Zimmer und essen gemeinsam zu Abend.

2. Tag: Rom (Montag, 13.10.2025)

Nach dem Frühstück feiern Sie zur Eröffnung der Bistumswallfahrtt ein Pontifikalamt mit den anwesenden Bischöfen. Anschließend besichtigen Sie den Petersdom, eine der eindrucksvollsten Kirchen der Erde und Zentrum der katholischen Kirche.
Am Nachmittag besichtigen Sie die Innenstadt und sehen die Engelsburg, die Spanische Treppe, den Trevi-Brunnen, das Pantheon, die Piazza Navona und vieles mehr. Am Abend kehren Sie in Ihre Unterkunft zurück, wo Sie gemeinsam das Abendessen einnehmen.

3. Tag: Rom (Dienstag, 14.10.2025)

Vormittags besichtigen Sie das antike Rom mit Kolosseum (Außenbesichtigung), dem Kapitol mit Blick über das Forum Romanum bis hin zur Piazza Venezia.
Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit auf eigene Faust durch Rom zu pilgern. Ob zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln bleibt Ihnen selbst überlassen. Den Tag beschließen Sie wieder mit einem gemeinsamen Abendessen in der Unterkunft.

4. Tag: Rom (Mittwoch, 15.10.2025)

Vormittags besuchen Sie die Generalaudienz mit Papst Franziskus (wenn in Rom anwesend) auf dem Petersplatz. Die Begegnung mit dem Papst ist ein besonderer Höhepunkt während Ihrer Pilgerreise.
Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben fakultativ die Möglichkeit die Vatikanischen Museen zu besuchen (nicht im Reisepreis enthalten). Zum gemeinsamen Abendessen kehren Sie am Ende des Tages in Ihre Unterkunft zurück.

5. Tag: Rom (Donnerstag, 16.10.2025)

Am Vormittag besuchen Sie die Basiliken S. Johannes im Lateran, S. Croce, und die Marienbasilika S. Maria Maggiore.
Nach einem Mittagessen in der Stadt stehen am Nachmittag die Basilika S. Maria degli Angeli sowie die Kirchen S. Maria della Vittoria und S. Bernardo auf dem Programm. Am Abend feiern Sie in der Lateranbasilika einen Lichtergottesdienst mit Versöhnungsfeier. Anschließend Rücktransfer zur Unterkunft.

6. Tag: Rom (Freitag, 17.10.2025)

Nach dem Frühstück fahren Sie zur Basilika S. Paul vor den Mauern. Hier feiern Sie gemeinsam mit allen Pilgern ein Pontifikalamt zum Abschluss der Bistumswallfahrt.
Nach einer Mittagspause besichtigen Sie die Katakombe S. Sebastians und die Basilika S. Lorenzo vor den Mauern. Wer mag kann den Weg dorthin über einen Teil der Via delle Sette Chiese wandern (ca. 4km). Es wird ein Weg als Pilger durch die Stadt Rom sein, wobei Ihre Aufmerksamkeit als Gläubige und Touristen den Patroninnen Europas und Kirchenlehrerinnen gewidmet sein wird. Am Abend findet auf dem Campingplatz von Höffmann Reisen ein gemeinsames Abschlussfest aller Pilger mit Grillen und Musik statt. Anschließend werden Sie zu Ihrer Unterkunft zurückgebracht.

7. Tag: Rom – Münster (Samstag, 18.10.2025)

Heute heißt es Abschied nehmen von Rom. Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus zum Flughafen Rom-Fiumicino. Sie fliegen mit der Lufthansa mit Umstieg zurück nach Düsseldorf. Per Bus geht es dann weiter zurück zu den Ausgangsorten.

Programmänderungen vorbehalten.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen

  • Transfer aus dem Bistum Münster zum Flughafen Düsseldorf und zurück
  • Flug mit der Lufthansa (o.Ä.) von Düsseldorf (ggf. mit Umstieg in München oder Frankfurt) nach Rom und zurück inkl. einem Freigepäckstück (23 kg) und inkl. aller Sicherheitsgebühren, Flughafen- und Flugsteuern
  • Bustransfer vom Flughafen Rom zum Hotel und zurück
  • 6 Übernachtungen in einem der üblichen Pilgerhäuser in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 5x Halbpension
  • 1x Grillabend auf dem Gelände von Höffmann
  • Stadtsteuer Rom
  • 5 Bustransfers am Vormittag zum Ausgangspunkt des jeweiligen Programmpunktes
  • 1x Busgestellung am 17.10. (Fahrt nach San Lorenzo und weiter zu Höffmann und retour)
  • Erforderliche Busfahrgenehmigungen
  • 5 halbtägige Führungen
  • 5 Tage Audiosystem für die Führungen
  • 1x Obolus St. Peter
  • 1x Obolus S.M.Maggiore
  • 5 Einzelfahrscheine ATAC
  • Emmaus-Reiseleitung
  • Pilgerbuch
  • Reisekranken-Versicherung nach den Bedingungen der ERGO Reiseversicherung mit Selbstbeteiligung

Busreise (11. bis 19. Oktober 2025)

Neben der hier beschriebenen Flugreise gibt es auch die Möglichkeit einer Busreise. Der Zeitraum der Busreise ist vom 11. bis 19. Oktober 2025, diese beinhaltet jeweils eine Zwischenübernachtung auf dem Hin- und Rückweg.

Der Reisepreis der Busreise beträgt 1.555 € pro/Person im Doppelzimmer, Einzelzimmerzuschlag: 240 €.

Diese Reise können Sie gerne über unsere Webseite unter www.emmaus-reisen.de/busreise-rom buchen und dort auch die Reiseleistungen einsehen, bitte vermerken Sie bei der Anmeldung den Namen Ihrere Gruppierung, bzw. die hier genannte Reisenummer.

Reiseanmeldung

Anmeldungen richten Sie bitte an:

Emmaus-Reisen
Horsteberg 21 | 48143 Münster
Tel.: 0251 265 500 | Fax: 0251 265 5099
info@emmaus-reisen.de | www.emmaus-reisen.de

Wenn Sie sich über das Anmeldeformular dieser Reise anmelden wird die Anmeldung automatisch per E-Mail an Emmaus-Reisen gesendet.

Bitte füllen Sie pro Person eine Anmeldung aus. Mit dem Absenden des Anmeldormulars wird die Anmeldung verbindlich. Vom Reiseveranstalter erhalten Sie nach Anmeldung eine schriftliche Bestätigung. Nach Erhalt der Bestätigung wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu leisten.

Wir empfehlen Ihnen nach verbindlicher Anmeldung den Abschluss einer Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung. Unterlagen dazu erhalten Sie mit der Reisebestätigung zugesandt.

Wichtige Informationen

  • Für deutsche Staatsbürger ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
  • Für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen: eingeschränkt geeignet.
  • Wir empfehlen Ihnen nach verbindlicher Anmeldung den Abschluss einer Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung. Unterlagen dazu erhalten Sie mit der Reisebestätigung zugesandt.

Informationen zur Reise:

Pfarrbüro St. Simon/ Emmaus Reisen
Horsteberg 21
48143 Münster
Tel.: 0251 265 500
E-Mail: info@emmaus-reisen.de

REISEPREIS

pro Person im Doppelzimmer: 1.575,- €
Einzelzimmerzuschlag: 240,- € (nur begrenzt verfügbar)

REISEVERANSTALTER

Emmaus Reisen GmbH
Horsteberg 21, 48143 Münster
Tel.: 0251 / 265 500
Fax: 0251 / 265 5099
E-Mail: info@emmaus-reisen.de